Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  elektrische Speichermedien  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„elektrische Speichermedien“
Überbegriffe
Speicherkarten
Das Speichermedium u.a. für Digitalkameras, z. B. in Form einer SD-Card oder Compact Flash erhältlich.
USB Stick
Speichern Sie große Mengen an Daten über einen längeren Zeitraum per USB-Schnittstelle.
Weitere Informationen zum Thema elektrische Speichermedien
^

Elektrische Speichermedien überzeugen durch ihre kleine, kompakte Form

Elektrische Speichermedien sind klein und vielseitig. Zum Einsatz kommen diese Lösungen bei Camcordern, Digitalkameras, Smartphones oder auch als mobiler Speicher zu Datenaustausch zwischen Computern. Mit Compact Flash, SD-Karten, mircoSD-Karten USB-Stick und Co. stehen heute Speichermedien mit Kapazitäten zur Verfügung, die über das Maß von handelsüblichen DVDs hinausgehen.

Speicherkarten -kleiner und vielseitiger Massenspeicher

Speicherkarten liefern den Speicherplatz für Daten, die Geräte wie Digitalkameras, Videokameras, Smartphones, E-Books und Navigationsgeräte beim Betrieb benötigen oder erzeugen. Bei der Wahl einer Speicherkarte sollten Sie nicht nur auf die Kapazität und den Preis oder den Hersteller achten. Speicherkarte und Endgerät müssen über eine kompatible Schnittstelle verfügen. Ebenso sollten Sie auch darauf achten, dass das Endgerät die Kapazität und gegebenenfalls die Revision des Speichermediums unterstützt.

Vorteile der Speicherkarten sind insbesondere ihre kompakte Größe und Robustheit. Zudem speichern Speicherkarten Daten weitestgehend permanent und eignen sich auch bedingt für die Archivierung von Daten. Da Datentransaktionen allerdings vergleichsweise langsam erfolgen, sind diese Speichermedien kein geeigneter Ersatz für Festplatten. Mit SSD Laufwerken ist eine den Speicherkarten verwandte Technologie am Markt verfügbar.

USB Sticks sind elektrische Speichermedien für Datenaustausch und Archivierung

USB Sticks eignen sich als elektrische Speichermedien insbesondere für die Nutzung mit PC und Laptop. Nahezu jeder moderne Computer verfügt über eine USB Schnittstelle und erlaubt so den Anschluss von USB Sticks. Über diese Schnittstelle werden Daten schnell auf den Stick geschrieben oder von diesem gelesen. Da meist ein Einstecken des Sticks in den Port des Computers ausreicht damit dieser einsatzbereit ist, ist das Handling besonders einfach und auch für Einsteiger und unerfahrene Computernutzer kein Problem. Die Kapazitäten von USB Sticks reichen von wenigen hundert MB bis hin zu mehreren GB. Somit finden Sie praktisch für jeden Bedarf den passenden Stick.

Tipps für die Wahl und Nutzung von elektrischen Speichermedien

  • Mit Speicherkarten-Adaptern lesen Sie Speicherkarten auch am PC oder Laptop.
  • Achten Sie bei Speicherkarten auf passende Standards bei Karte und Endgerät.
  • Für vertrauliche Daten gibt es USB Sticks mit Fingerprint-Verschlüsselung oder Keyword-Verschlüsselung.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext elektrische Speichermedien, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.