Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Handgeführte Maschinen

  Handgeführte Maschinen  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Handgeführte Maschinen
^

Handgeführte Maschinen

Werkzeuge gibt es viele, ob Handwerkzeuge in Form von Hammer oder Zangen oder Elektrowerkzeuge und Schneidwerkzeuge. Die Palette ist groß und umfangreich. Bei den handgeführten Maschinen unterscheidet man beispielsweise Akku-, Druckluft-, Elektro- oder Hydraulikwerkzeuge. Einige wichtige Modelle möchten wir Ihnen im Folgenden kurz erläutern.

Bohrmaschinen

Die Bohrmaschine ist ein wichtiges Werkzeug, auf das man in vielen Bereichen nicht verzichten kann. Mit Hilfe eines Bohrers ist es möglich, ein Loch zu bohren. Eine gute Maschine hat ein einstellbares Drehmoment. Somit kann die Kraft variieren, mit der der Bohrer das Loch bohrt. Das ist von Vorteil, wenn Sie unterschiedliche Materialien bearbeiten möchten.
Man unterscheidet zwischen Schlagbohrmaschinen, Bohrhammer und akkubetriebenen Bohrern.
  • Für Bohrungen in Stein und Stahl benötigt man sehr viel Energie. Zusätzlich zum Bohren wird auf den Bohrer eine Schlagenergie übertragen. Durch einen hohen Anpressdruck auf das Material und die in der Schlagbohrmaschine vorhandene Ratschenvorrichtung erhält dieser Bohrer viel Kraft, um bevorzugt Stein zu durchbohren.
  • Der Vorteil des Bohrhammers ist die wesentlich höhere Schlagkraft. Somit kann ebenfalls extrem hartes Material bearbeitet werden. Er arbeitet ähnlich wie ein Hammer in Form eines Bohrers.
  • Akkubetriebene Bohrern können Sie überall verwenden, denn sie benötigen keinen Strom. Der Nachteil ist, dass diese nicht viel Energie aufbringen können. Bedingt ist das durch die Leistung des Akkus. Für Holz und leichte Bausachen ist die Arbeit mit einem Akkubohrer allerdings ausführbar.

Schleifer

Früher durch Hand und Fuß betrieben sind Schleifmaschinen heutzutage wahre Alleskönner. Sie schleifen härteste Gesteine und Metalle. Handlich klein sind diese Geräte zum Glattschleifen von Holzbrettern, Entfernen von Metallspänen oder Polieren von Stoffen einsetzbar. Diese sind ebenfalls mit einem Stromanschluss oder als Akkuvariante erhältlich, wobei auf eine Akkunutzung nur bedingt zu raten ist.

Schrauber

Der Akkuschrauber ist ein Alleskönner. Hierbei ist ein Akku meist empfehlenswert, da kleine Schrauben meist leicht eindrehbar sind. Versionen mit Stromanschluss sind für größere Schraubenvarianten empfehlenswert. Für den durchschnittlichen Heimwerker oder alltäglichen Handwerker sind akkubetriebene Geräte ratsam. Sie können mit dem richtigen Bohrfutter schrauben, bohren oder polieren.

Sägen

Eine Säge setzt Maßstäbe, wenn es auf die richtige Länge ankommt. Ob Holz, Plastik oder Metall - für jeden Werkstoff ist eine Säge die beste Wahl. Entweder die klassische Handsäge oder die strombetriebene Version. Für Metall sollte man auf die zuletzt genannte Variante setzen, denn hierbei entsteht enorm viel Hitzeenergie. Kleine Sägen können leicht brechen. Sie sollten also unbedingt auf das Sägeblatt achten und die richtige Zahnung wählen.

Schneidende Maschinen

Ob Blech oder Betonstahl - muss man diese Materialien zerteilen, endet es oft in Schwerstarbeit. Abhilfe schaffen elektrische Schneidemaschinen. Für fast jedes Gewebe oder Material gibt es das passende Schneideblatt und unterschiedliche Geräte. Gerade bei Stahlplatten ist oberste Sicherheit zu wahren, was generell bei Arbeiten auf dem Bau gilt. Somit sollten Sie Ihre Hände schützen und mit professionellem Werkzeug an die Arbeit gehen.

Fräsen

Wo gehobelt wird, fallen Späne. So lautet ein altes Sprichwort. Ob Schlitze, Kanten oder Rillen, eine Fräse gibt es für viele unterschiedliche Arbeitsschritte. Wählen Sie Ihr Gerät richtig aus, denn das Material und der Winkel sind bei Fräsen für die Qualität des Endprodukts entscheidend.

Weitere Werkzeuge

Viele Geräte beherrschen oft mehrere zusätzliche Funktionen oder sind All-in-one-Maschinen. Sehr oft benötigt man aber einen weiteren Arbeitsschritt, um das Ergebnis zu vollenden. Seien es druckluftbetriebene Nagelmaschinen, mit denen man viele Nägel in kürzester Zeit einbringen kann, oder Gewindeschneider für Metallstangen, um diese an Bauelementen zu befestigen. Das richtige Gerät kann Ihnen komplizierte Arbeitsschritte abnehmen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Handgeführte Maschinen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.