Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Kabelzubehör  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Kabelzubehör“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Kabelzubehör
^

Kabelzubehör - mehr als nur die reine Befestigung von Kabeln

Egal, ob Kabel für die Stromversorgung, den Hardware / IT-Bereich oder für spezielle Geräte - ein Kabel kann nur verbinden, wenn an beiden Enden das passende Anschlussstück vorhanden ist. Kabelzubehör ist aber weit mehr und reicht von der ordentlichen Kabelführung und Befestigung, über die Verlegung, Schutz und Isolierung - auch mit passenden Muffen - und die Beschriftung bis hin zur Verteilung und Verlängerung. Für jede Situation benötigt man anderes Zubehör, daher ist die Auswahl an Kabelzubehör recht groß. Einfacher wird alles, wenn die Kabel bereits beschriftet sind, sei es, dass Aufkleber, Kennzeichnungs-Clips oder Kabelmarkierer verwendet oder gar Beschriftungshülsen mit einem Schildchen ausgestattet werden.

Mittels Kabelführung verteilen, legen und verlängern

Kabelführungen als Elektroinstallationen sind vielfach geregelt, zum Beispiel dahingehend, wo Kabeltragsysteme, Kabelkanäle oder Installationsrohre erlaubt sind. Wenn es nicht nur um die Haus- und Gebäudetechnik in Punkto Strom geht, kommen noch weitere Vorschriften hinzu, etwa wenn man einen Stromanschluss auf einer Baustelle mit einem Baustellenstromverteiler verteilen muss oder Industrie-Kabeltrommeln zur Verlängerung erforderlich werden.

Schutz und Isolierung

Ein einfaches, aber wirksames Mittel sind meist Kabeldurchführungen. Dies sind runde Kunststoffdosen mit einer Öffnung, die sich durch Drehen in der Größe anpassen lässt. Solche Dosen werden in entsprechenden Aussparungen von Schreibtischen verwendet, damit die Kabel von Computern, Druckern oder Telefonen beim Verlegen nicht gequetscht oder beschädigt werden. Isolierband kommt dann schon mal bei der Reparatur ins Spiel. Überall da, wo man mit Isolierband nicht weiterkommt, etwa weil die Hitze in einem Fahrzeug sich auf den Klebstoff auswirkt, kann man auf Schrumpfschläuche zurückgreifen.

Das Crimpen

Das Crimpen ist eine mechanische Verbindungstechnik, bei der die Verbindung durch Zusammendrücken metallischer Crimp-Hülsen erfolgt. Für das Befestigen eines Steckers an einem Koaxialkabel crimpt man zweimal: zuerst wird die Schirmung in eine metallische Hülse aufgenommen und zusammengedrückt, anschließend der Innenleiter in einen als Hülse ausgeführten Steckkontakt gesteckt und ebenfalls gecrimpt. Für das Zusammenquetschen der Hülsen und Kabel benötigt man fast für jeden Fall spezielle Crimp-Zangen, damit nichts ungewollt verbogen wird. Man kann auch Litzen und Einzeldrähte crimpen.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kabelzubehör, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH