Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > LWL-Messtechnik

  LWL-Messtechnik bei Mercateo online kaufen (24 Angebote unter 14.188.792 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „LWL-Messtechnik“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"LWL-Messtechnik"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
HOBBES LC Adapter 2.5mm auf 1.25mm, für Laser Fiber Checker Pro (1 Angebot) 
HOBBES LC Adapter 2.5mm auf 1.25mm
Hobbes
FA-002
ab € 40,90*
pro Stück
 
 Stück
Hobbes Fiber Checker Pro (1 Angebot) 
Hobbes Fiber Checker Pro - Netzwerktester
Hobbes
FC-2005PC
ab € 104,37*
pro Stück
 
 Stück
JDSU
FFL-050
ab € 164,04*
pro Stück
 
 Stück
Hobbes Fiber Checker Pro (1 Angebot) 
Hobbes Fiber Checker Pro - Netzwerktester
Hobbes
FC-2005APC
ab € 133,23*
pro Stück
 
 Stück
JDSU Universal-Push/Pull-Adapter (1 Angebot) 
JDSU - Universal-Push/Pull-Adapter - Glasfaser - 1.25 mm
JDS Uniphase
FFL-050-U12
ab € 55,55*
pro Stück
 
 Stück
IDEAL FiberMASTER Fiber Optic Test Kit (6 Angebote) 
IDEAL FiberMASTER Fiber Optic Test Kit - Netzwerktester-Set
Ideal Industries
33-931
ab € 1.652,70*
pro Stück
 
 Stück
IDEAL FiberMASTER MM/SM Power Meter (5 Angebote) 
IDEAL FiberMASTER MM/SM Power Meter - Netzwerktester-Set
Ideal Industries
33-928
ab € 663,32*
pro Stück
 
 Stück
VALUE Portabler Laser Fiber Checker (2 Angebote) 
Für die schnelle Prüfung von LWL-Kabeln Sendet ein rotes (650nm) Laser-Signal durch das Kabel Bruchstellen werden sichtbar durch einen erkennbaren Lichtschein im Bereich der fehlerhaften Stelle Tra...
Value
13.99.3011
ab € 26,46*
pro Stück
 
 Stück
JDSU
FFL-100
ab € 285,48*
pro Stück
 
 Stück
LWL-Steckverbinder, Zubehör Phoenix Contact PSM-FO-POWER METER Leistungsmessgerät (6 Angebote) 
PSM-FO-POWERMETER - Messgerät LWL-Messkoffer, bestehend aus optischem Leistungsmessgerät, F-SMA-, B-FOC-Adaptern, Referenzfasern und Bedienungsanleitung Technische Daten: Funktionen: Leistungsmessg...
Phoenix Contact
2799539
ab € 1.406,64*
pro Stück
 
 Stück
Fluke FOS-850/1300 Glasfaser-Lichtquelle (7 Angebote) 
Glasfaser-Lichtquelle mit zwei Wellenlängen von 850 und 1300 nm zur Dämpfungsmessung an Lichtwellenleitern. Verschiedene Lichtquellen erlauben Ihnen die Prüfung unterschiedlicher Kabellängen Featur...
Fluke
200441
ab € 656,57*
pro Stück
 
 Stück
Adapter für Fiber Checker adaptiert von 2,5mm auf 1,25mm (4 Angebote) 
Ausführung: Fiber Checker Adapter 2.5 mm auf 1.25 mm Adapter für Fiber Checker 2.5 mm auf 1.25 mm Ferrule. Ermöglicht die Kontrolle aller gängigen LWL-Stecker mit nur einem Fiber Checker. Fiber Che...
EFB-Elektronik
39990.2
ab € 48,51*
pro Stück
 
 Stück
Fiber Checker 3000 für SM und MM 2.5 mm Ferrulen (5 Angebote) 
Reichweite: ca. 3 km Wellenlänge (typ.): 655 nm Das Fasertestgerät im kompakten Design ist ein hervorragendes Hilfsmittel beim täglichen Umgang mit LWL-Anwendungen vor Ort, in Industrieumgebungen s...
EFB-Elektronik
39990.1
ab € 117,19*
pro Stück
 
 Stück
Fluke FOS-850 Glasfaser-Lichtquelle (6 Angebote) 
Glasfaser-Lichtquelle mit einer Wellenlänge von 850 nm zur Dämpfungsmessung an Lichtwellenleitern. Features: LWL-Stecksystem: ST Wellenlänge 850 nm Lieferumfang: 9 V Batterie · Bedienungsanleitung.
Fluke
200433
ab € 267,61*
pro Stück
 
 Stück
Fluke Networks SimpliFiber Pro Multimode Fiber Verification Kit (6 Angebote) 
Fluke Networks SimpliFiber Pro Multimode Fiber Verification Kit - Netzwerktester-Set
Fluke
FTK1000
ab € 1.738,39*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   Alle    Seite: 1   2   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema LWL-Messtechnik
^

LWL-Messtechnik: Messgeräte und Tester für die Funktionssicherstellung

Nach der Installation bzw. den Anschluss von Lichtwellenleitern ist eine ausgiebige Funktionsprüfung notwendig, um den anschließenden reibungslosen Betrieb der Installationen gewährleisten zu können. Hierzu wurden spezielle Messgeräte und Tester für die Lichtwellenleitertechnik entwickelt. Diese ermöglichen es, etwaige Fehler bei der Installation der Lichtwellenleiter – egal ob beispielsweise bei LWL-Innenkabeln oder LWL-Außenkabeln aufzuspüren und vor der Inbetriebnahme der Anlagen zu beseitigen. Eine optische Leistungsmessung für Lichtwellenleiter mit unterschiedlichen Anzahlen von Fasern und einer Analyse der Dämpfung der im Lichtwellenleiter enthaltenen Fasern gehören zu den Standardverfahren bei der Bestimmung der Leistungsfähigkeit der neu verlegten LWL-Kabel. Häufig bestehen diese Messeinrichtungen aus einer Sender- sowie einer Empfängereinheit, die eine genaue Fehlerdiagnose und Bestimmung der genannten Werte erlauben. Neben einer Fehlerdiagnose und einer Leistungsbestimmung der Lichtwellenleiter ermöglichen die Messgeräte auch beispielsweise die Bestimmung bzw. Identifizierung einzelner Fasern von bereits verlegten Kabeln.

Die Funktion und der Nutzen von Messgeräten für die Lichtwellenleitertechnik

Die erhältlichen Messgeräte für die Lichtwellenleitertechnik stellen ein wichtiges Diagnosemittel dar. Sie senden gut sichtbares Licht (häufig rotes Laserlicht) aus. Schwachstellen beim Lichtwellenleiter, Kabelbrüche sowie mangelhaft ausgeführte Kabelverbindungen (Spleißstellen) werden durch das gebündelte Laserlicht sichtbar und führen somit zu einer schnellen und relativ einfachen Lokalisierung der mangelhaften Kabelstelle oder Verbindung. Neben der Fehlerdiagnose ist auch die Leistungsbestimmung von Lichtwellenleitern eine wichtige Komponente. Dazu werden speziell hierfür gefertigte Messeinrichtungen verwendet, die aus einem Sender und einem Empfänger bestehen. Der Sender sendet entsprechende Signale in dem Lichtwellenleiter hinein, welche dann vom Gegenstück, dem Empfänger ausgewertet werden. Auf diese Weise ist eine schnelle und einfache Leistungsbestimmung der verlegten Lichtwellenleiter möglich, die auf eventuelle Engstellen im Netzwerk hindeuten bzw. diese aufspüren kann.

Die Zertifizierung von Lichtwellenleitern

Mithilfe speziell hierfür gefertigter Messgeräte ist neben der Fehlerdiagnose auch eine Zertifizierung von Lichtwellenleitern möglich. Allerdings sollte hierbei beachtet werden, dass neben den entsprechenden Messgeräten auch umfangreiches Know-how erforderlich ist, um diese Zertifizierungen zur Feststellung der Leistungsfähigkeit verlegter Lichtwellenleiter sicherzustellen. Die gemessenen Werte müssen sich für die Zertifizierung innerhalb einer in einer Norm festgelegten Toleranz befinden. Die Zertifizierung beinhaltet nicht nur eine Feststellung der Leistungsfähigkeit von LWL-Komponenten, sondern auch eine umfangreiche Dokumentation der entsprechenden Messergebnisse. Letztere erfolgt in der Regel durch eine separate Software, mit der die erhaltenen Messwerte gespeichert und verwaltet werden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext LWL-Messtechnik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.