Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  > Memoryspiele

  Memoryspiele bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 17.937.878 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht

"Memoryspiele"

Überbegriffe
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Servicenummer: +43 1 38 65 931
Weitere Informationen zum Thema Memoryspiele
^

Memoryspiel - das beliebte Legespiel für Kinder und Erwachsene

Memoryspiele sind nach wie vor beliebt, nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen. Das Prinzip dieses Spiels ist ganz einfach. Ein Memoryspiel besteht aus einer Anzahl Legekarten, die mit unterschiedlichen Bildmotiven bedruckt sind. Von jedem Motiv gibt es zwei gleiche, also ein Paar. Die Karten werden gemischt und verdeckt auf dem Tisch verteilt. Die Spieler müssen nun abwechselnd pro Spielzug zwei Karten aufdecken und wieder verdecken. Ziel des Spieles ist es, sich bei jedem Spielzug die Motive und ihre Position zu merken und möglichst zwei gleiche Paare aufzudecken. Der Spieler, dem dies gelingt, darf die beiden Karten vom Tisch nehmen und ist erneut an der Reihe. Wenn alle Karten vom Spieltisch verschwunden sind, hat der Spieler mit den meisten Karten gewonnen.

Gedächtnistraining auf spielerische Weise

Das Memoryspiel fördert auf spielerische Weise die Merkfähigkeit, das visuelle Gedächtnis und die Konzentration. Besonders Kinder lernen so, sich Formen, Farben und Details zu merken. Je komplexer die Motive sind, desto schwieriger ist es, sich die Position der Karten zu merken. Deswegen gibt es für kleine Kinder Memoryspiele mit einfachen Motiven, während es für ältere Kinder durchaus ein wenig komplexer sein darf.
Auch die Anzahl der Karten spielt eine Rolle. Je größer die Anzahl an Karten ist, die auf dem Tisch ausgebreitet werden, desto schwieriger das Gesellschaftsspiel. Deswegen empfiehlt es sich, bei kleinen Kindern zunächst mit wenigen Karten zu beginnen. Memoryspiele werden jedoch nicht nur von Kindern gerne gespielt. Auch viele Erwachsene jeden Alters trainieren mit dem Spiel ihr Gedächtnis.

Bei der Auswahl an Motiven fällt die Wahl nicht leicht

Memory wurde von der Firma Ravensburger als Marke eingetragen. Das Gesellschaftsspiel wird jedoch auch von anderen Herstellern angeboten, wenn auch unter anderem Namen. Die Auswahl der Motive ist groß. Einfache Formen und Motive für kleine Kinder sind ebenso zu finden wie Memoryspiele für Erwachsene aus bestimmten Themenbereichen wie zum Beispiel Kunstwerke bekannter Maler, Ländermotive, Weltkulturerbe oder Naturmotive. Zudem sind Spiele nach der Art des Memory erhältlich, die Geräusche aus unterschiedlichen Lebensbereichen behandeln. Diese werden als Set inklusive Audio-DVD angeboten.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Memoryspiele, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.