Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Steckverbindung Information-, Kommunikationstechnik  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Steckverbindung Information-, Kommunikationstechnik
^

Steckverbindungen in der Informations- und Kommunikationstechnik

Steckverbindungen in der Informations- und Kommunikationstechnik sind eine Gruppe an Steckern, Buchsen und Adaptern, die in der Datenübertragung zwar immer noch überwiegend in der Telekommunikation verwendet werden, allerdings aufgrund des Zusammenwachsens mit der Informationstechnologie auch als Verbinder zum IT-Bereich immer öfter eingesetzt werden. Man denke hier an die USB-Einbaubuchsen für Feldsysteme in der Produktion, die zum einen ohne Werkzeug eingebaut werden können und die für Produktionsstätten übliche Schutzart IP 67 und auf Wunsch auch EMV-Schutz bieten.

Namen und Bezeichnungen

Die Informations- und Kommunikationstechnik wird mittlerweile überwiegend als "IuK" bezeichnet. Unternehmen, die in diesem Bereich arbeiten, sprechen dagegen herkömmlich von Telekommunikation. Der Gesetzgeber hat sich dem angeschlossen und in vielen Gesetzen und Verordnungen  Telekommunikationsanlagen, Rundfunk, Fernseh, Telefax, Mobiltelefonie und Internet ebenfalls unter diesem Begriff der Telekommunikation zusammengefasst.

Übersicht über die Bereiche, in denen Steckverbindungen zusammengefasst werden

Es gibt unter anderem folgende Untergruppen, in welche die Stecker unterteilt werden können:

RJ-45-Kupplungen, Westernstecker, Modularstecker

RJ-45-Stecker wurden bereits vor einigen Jahrzehnten im TK-Bereich in den USA eingeführt und von der FCC dort auch standardisiert. Diese und auch die Westernstecker gehören zu den Modularsteckern, für die es speziell Crimp-Zangen gibt. Modular bedeutet nach dem Bausteinkastenprinzip verkabelbar, weshalb sich sogar öfter Bezeichnungen für unterschiedliche Kontaktaufteilungen  wie RJ-11C/RJ-11W herausgebildet haben.

Simplex und Duplex, Faseroptik

Diese Verbinder gehören in den Bereich der lösbaren Verbinder für Lichtwellenleiter- oder Glasfaserkabel. In der Nachrichtentechnik werden Sender, Empfänger und Verstärker (Repeater) verbunden, in der Messtechnik kommen meistens Verbindungen zwischen Lasern, Sensoren oder Detektoren zum Einsatz. In der Medizintechnik, der Geologie oder auch Spektroskopie wird viel auf Lichtwellenleiterbasis gearbeitet.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Steckverbindung Information-, Kommunikationstechnik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo Austria GmbH