Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: wandtelefon telena, fmn communications wandtelefon
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Wandtelefon

  Wandtelefon bei Mercateo online kaufen (5 Angebote unter 13.350.858 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Wandtelefon“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Wandtelefon"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
FHF Funke+Huster Ex Wandtelefon ohne Verstärker 11327101 (2 Angebote) 
FHF Funke+Huster Ex Wandtelefon ohne Verstärker 11327101 Schutzart (IP) IP54, Anschlussnetz analog, Gehäusefarbe schwarz, Hörerfarbe schwarz, Hörerschnur Spiralschnur, Heulruf-Telefon für den Einsa...
FHF Funke + Huster Fernsig
11327101
ab € 610,94*
pro Stück
 
 Stück
FMN B 122 plus Wand lichtgrau Wandtelefon (1 Angebot) 
Merkmale: Wahlwiederholung Vier Zielwahlspeicher Elektronische Sperrung für Zifferntastatursperrung und/ oder Programmiersperre 16er MFV-Tastenwahl (ABCD-Tasten) Flashzeit einstellbar (zur Nutzung ...
FMN
2213-2970
ab € 68,11*
pro Stück
 
 Stück
FMN B 122 plus Wand schwarzgrau Wandtelefon (1 Angebot) 
Merkmale Wahlwiederholung Vier Zielwahlspeicher Elektronische Sperrung für Zifferntastatursperrung und/ oder Programmiersperre 16er MFV-Tastenwahl(ABCD-Tasten) Flashzeit einstellba (zur Nutzung von...
FMN
2214-2971
ab € 68,18*
pro Stück
 
 Stück
Telena Wandtelefon 16-teilig MFV 01LXbilingual minzgn (1 Angebot) 
Telena Wandtelefon 16-teilig MFV 01LXbilingual minzgn Ausführung Standard, Display ohne, Geeignet für Wandmontage, Farbe grün,
Telena
1007170.4
ab € 116,27*
pro Stück
 
 Stück
Telecom Behnke
20-9502
ab € 35,77*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Wandtelefon
^

Benötigen keine Standfläche: Wandtelefone

Wandtelefone kommen überall dort zum Einsatz, wo keine Standfläche vorhanden ist. Die Geräte erfüllen dabei unterschiedliche Anforderungen: Dekorative Modelle können zuhause genutzt werden, während andere für den Innen- und Außeneinsatz in öffentlichen Räumen oder im Unternehmen gedacht sind. Spezielle Heulruf-Telefone dagegen kommen in explosionsgefährdeter Umgebung zum Einsatz.

Dekorative Wandtelefone

Die dekorativen Modelle werden meist aus Holz und Messing gefertigt und sehen wenig „technisch“ aus. Sie sind jedoch meist mit einer Tastatur versehen und können sowohl als analoge Einzelgeräte als auch an einer Telefonanlage betrieben werden. Wandtelefone mit Wählscheibe eignen sich aufgrund ihrer Beschränkung auf das Impulswahlverfahren lediglich zum Betrieb als analoges Einzeltelefon oder an einer hierfür geeigneten TK-Anlage. Geräte mit Tastatur dagegen können zusätzlich in einer modernen TK-Anlage genutzt werden, da sie zusätzlich das Mehrfrequenzwahlverfahren beherrschen. Aufgrund der Bedienung per Tastatur sind bei ihnen auch weitere Komfortmerkmale wie Kurzwahl und Rufnummernspeicher vorhanden.

Wandtelefone für den gewerblichen Einsatz

Die Wandtelefone für den gewerblichen Einsatz sind äußerlich schnörkellos gestaltet und aus Kunststoff- oder Metallgehäusen gefertigt. Insbesondere für den öffentlichen Raum, in dem die Geräte unter Umständen durch Vandalismus beschädigt werden können, eignen sich Modelle mit massivem Metallgehäuse und einer ebenfalls aus Metall gefertigten Tastatur besser als solche aus Kunststoff. Die Telefone sind ausnahmslos mit einer Tastatur ausgestattet und beherrschen beide gängigen Wahlverfahren (Impuls und Mehrfrequenz), so dass sie flexibel sowohl als Einzelgerät als auch an einer analogen Telefonanlage eingesetzt werden können.
Komfortmerkmale wie Rufnummernspeicher, Kurzwahl und One-Touch-Wahlmöglichkeiten mit fest vordefinierten Rufnummern runden das Angebot ab. Wandtelefone für den gewerblichen Einsatz sind oft zudem mit einer PIN-Tastensperre ausgestattet, die die Tastatur erst nach Eingabe einer PIN-Nummer freigibt. Damit soll die unbefugte Nutzung verhindert werden. Für den Außeneinsatz gedachte Wandtelefone sind zudem oft Schutzklasse-zertifiziert und somit feuchtigkeits-, spritzwasser- und schmutzgeschützt.

Wandtelefone in explosionsgefährdeter Umgebung

So genannte Heulruf-Telefone, die als Wandtelefone in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden, unterscheiden sich technisch grundlegend von herkömmlichen Wandtelefonen. Diese Telefone sind primär für den Einsatz im Bergbau vorgesehen, wo elektrische Schaltvorgänge Funken verursachen können, die aufgrund von Grubengasen zu Explosionen führen können. Um dies zu verhindern, werden Heulruf-Wandtelefone ohne die öffentliche Energieversorgung betrieben. Sie können als Einzelgeräte wie auch an einer Telefonanlage mit maximal zehn Einzelgeräten eingesetzt werden. Das Rufsignal wird bei diesen Geräten durch einen Drehknopf-Dynamo erzeugt. Selbstverständlich sind Heulruf-Telefone an die widrigen Umgebungsbedingungen in der Grube bestens angepasst: Sie arbeiten in aller Regel in einem erweiterten Temperaturbereich von -20 bis +40°C und sind nach der Schutzklasse IP44 oder IP54 zertifiziert, so dass ihnen Feuchtigkeit und Schmutz nichts anhaben können.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Wandtelefon, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo Austria GmbH