Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > WLAN Antenne

  WLAN Antenne bei Mercateo online kaufen (1.774 Angebote unter 13.400.229 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „WLAN Antenne“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"WLAN Antenne"

Überbegriffe
Zubehör
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Digitus DN-70543 WLAN 300Mbit/s Netzwerkkarte (5 Angebote) 
Dieses Produkt kann auf Computern, PSPs, Media-Playern und anderen Geräten verwendet werden, die eine kabellose Anwendung benötigen. Die WPS-Taste macht die Verschlüsselung einfach und bequem. Der ...
DIGITUS
DN-70543
ab € 8,78*
pro Stück
 
 Stück
TP-Link TL-WN722N Netzwerkadapter (10 Angebote) 
TP-Link TL-WN722N - Netzwerkadapter - USB 2.0 - 802.11b, 802.11g, 802.11n
TP-Link
TL-WN722N
ab € 8,14*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna RP-SMA (6 Angebote) 
DeLOCK WLAN antenna RP-SMA - Antenne - Wi-Fi - ungerichtet
Delock
88898
ab € 5,11*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna - Antenne - 1,5 dBi (für 2,5 GHz), 2,1 dBi (für 5,825 GHz) - ungerichtet (88394) (5 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   DeLOCK WLAN antenna - Antenne - 1,5 dBi (für 2,5 GHz), 2,1 dBi (für 5,825 GHz) - ungerichtet Gruppe   Netzwerkzubehör Hersteller   DeLOCK Hersteller Art. Nr.   88394 Modell   W...
Delock
88394
ab € 2,64*
pro Stück
 
 Stück
Antenne; WiFi, Dipol; f:2,4GHz; 9dBi; SMA-Reverse Polarity; Ø:13mm (1 Angebot) 
Achtung! Das Produkt steht nur in der im Lagerbestand verfügbaren Menge zum Verkauf. Im Fall der Bestellung einer größeren Menge, wird diese zur verfügbaren Menge geändert. Kommunikationsmodule Zub...
Walsin
RFDPA391300SBAB8G1
ab € 7,68*
pro Stück
 
 Stück
TP-Link Archer T1U (9 Angebote) 
TP-LINK Archer T1U - Netzwerkadapter - USB 2.0 - 802.11a, 802.11n, 802.11ac
TP-Link
ARCHER T1U
ab € 13,32*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna (5 Angebote) 
DeLOCK WLAN antenna - Antenne - 5 dBi - ungerichtet
Delock
88396
ab € 3,70*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna (4 Angebote) 
DeLOCK WLAN antenna - Antenne - 19.6 cm - Wi-Fi - 5 dBi - ungerichtet - innen - Schwarz
Delock
89438
ab € 7,83*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK SMA WLAN Antenna with Magnetic Stand and Flexible Joint 6.5 dBi (8 Angebote) 
DeLOCK SMA WLAN Antenna with Magnetic Stand and Flexible Joint 6.5 dBi - Antenne - Wi-Fi - 6.5 dBi - ungerichtet
Delock
88410
ab € 7,38*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna RP-SMA (6 Angebote) 
DeLOCK WLAN antenna RP-SMA - Antenne - Wi-Fi - ungerichtet
Delock
88900
ab € 6,22*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna (6 Angebote) 
DeLOCK WLAN antenna - Antenne - 1,5 dBi (für 2,5 GHz), 2,1 dBi (für 5,825 GHz) - ungerichtet
Delock
88395
ab € 2,85*
pro Stück
 
 Stück
LANCOM AirLancer Extender O-360-4G (7 Angebote) 
LANCOM AirLancer Extender O-360-4G - Antenne - cellular - 5 dBi (bei 1,71 - 2,17 GHz), 2 dBi (für 800 - 960 MHz), 4 dBi (für 2,4 - 2,7 GHz) - ungerichtet - außen, Wandmontage möglich, Stangenbefest...
LANCOM Systems
61227
ab € 105,71*
pro Stück
 
 Stück
Ubiquiti Universal Arm Bracket UB-AM (3 Angebote) 
Ubiquiti Universal Arm Bracket UB-AM - Einbausatz Netzwerkgerät - pole mountable, wall mountable
Ubiquiti Networks
UB-AM
ab € 4,68*
pro Stück
 
 Stück
TP-LINK TL-ANT2409CL Antenne (8 Angebote) 
TP-LINK TL-ANT2409CL - Antenne - 9 dBi - ungerichtet - innen
TP-Link
TL-ANT2409CL
ab € 4,94*
pro Stück
 
 Stück
DeLOCK WLAN antenna RP-SMA - Antenne - 802,11 a/b/g/n/ac - ungerichtet (88899) (7 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   DeLOCK WLAN antenna RP-SMA - Antenne - 802.11 a/b/g/n/ac - ungerichtet Gruppe   Netzwerkzubehör Hersteller   DeLOCK Hersteller Art. Nr.   88899 Modell   WLAN antenna RP-SMA EAN...
Delock
88899
ab € 7,55*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   119   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema WLAN Antenne
^

Holen Sie sich Verstärkung für Ihr WLAN-Netzwerk

Was ist WLAN

WLAN ist zunächst einmal die Abkürzung für Wireless Local Area Network und bedeutet nichts anderes, als dass es sich hierbei um ein kabelloses lokales Netzwerk handelt.

WLAN-Netzwerke werden heutzutage immer beliebter. Jedoch haben diese WLAN-Netzwerke auch ihre Tücken. Die an Router, WLAN-PCMCIA-Karten oder AccessPoints angebrachten Originalantennen bringen oftmals nicht den gewünschten Erfolg in Sendeleistung und Reichweite. Durch externe WLAN-Antennen, lassen sich bei vielen Access-Points und WLAN-Routern die Reichweiten des Netzwerks und auch die Signalqualität deutlich erhöhen. Gleichzeitig steigern Sie dadurch in den meisten Fällen auch den Datendurchsatz, was ein noch schnelleres Übertragen von Daten ermöglicht.

Wann werden externe WLAN Antennen eingesetzt

WLAN-Antennen kommen dann zum Einsatz, wenn die Reichweite oder Signalqualität der Original-Antennen der WLAN-Hardware nicht mehr ausreicht, um eine stabile Verbindung zwischen Router und Computer zu erzielen. Das kann dann erforderlich werden, wenn größere Entfernungen, beispielsweise zwischen zwei Gebäuden, überbrückt werden müssen.

Wo kommen solche Antennen zum Einsatz

WLAN-Antennen kommen auf Flughäfen genauso zum Einsatz wie in Universitäten, Schulen oder Unternehmen. In Internetcafes können mit externen WLAN-Antennen problemlos mehrere Computer gleichzeitig vernetzt werden. Die so genannten Hot-Spots, die für einen Internetzugang über WLAN nötig sind, sind schon lange nicht mehr nur in Internet-Cafés zu finden. Mittlerweile findet man sie auch in Restaurants, Hotels und Kneipen vor. Entsprechend eines vorher definierten Bedarfs, kann somit entweder eine große Entfernung überbrückt, oder gezielt eine bestimmte Fläche mit WLAN-Signalen versorgt werden.

Was bringen Ihnen als Unternehmer diese WLAN-Antennen

Zunächst einmal nur Vorteile: Sie können mit diesen externen Antennen das WLAN-Signal um ein Vielfaches steigern und somit mehrere Etagen eines Firmengebäudes gleichzeitig in Ihr bestehendes Netzwerk einbinden.

Eine leistungsstarke WLAN-Antenne ermöglicht auch das verwenden eines Druckers von verschiedenen Computern aus. Man vernetzt einfach drahtlos die Computer mit dem Drucker, und schon kann man auch aus großen Entfernungen oder aus unterschiedlichen Büroräumen auf den Drucker zugreifen. Solche Dinge sind natürlich für Unternehmen durchaus interessant. Zum einen ist WLAN nämlich sehr schnell und zum anderen, im Vergleich zu anderen Methoden, sehr kostengünstig, da die Verlegung von Kabeln entfällt.

Welche Arten von WLAN-Antennen gibt es

Da es WLAN-Antennen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche und mit unterschiedlichen Sendeleistungen gibt, werden sie in Indoor- und Outdoor-Antennen und zusätzlich noch in Rundstrahlantennen (omnidirektional) und Richtstrahlantennen (direktional) untergliedert.

Welche Antenne erfüllt welchen Zweck

  • Panel-Antennen: Diese WLAN-Antennen eignen sich ideal für PCs zur Ausrichtung auf den Router oder Accesspoint, sowie für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (Richtstrecken).
  • Rundstrahlantenne: Eine Rundstrahl-Antenne mit schmalem, vertikalen Abstrahlwinkel (Öffnungswinkel ca. 10 Grad) hat sicher durch die vertikale Stockung einzelner Elemente einen höheren Gewinn, sollte aber vorwiegend für Verbindungen auf einer Ebene oder Stockwerk eingesetzt werden. Denn außerhalb der Strahlungsebene ist kaum eine Verbindung möglich. Hier sind Rundstrahler mit größerem, vertikalen Öffnungswinkel (ca. 30 Grad) besser geeignet. Achten Sie also auf die Wahl des zur Verfügung stehenden Winkels.
  • Richtstrahlantennen: Bei dieser Art von Antennen wird die Strahlung auf einen mehr oder weniger engen Winkel gebündelt. Diese Antennen werden vorwiegen eingesetzt, um große Reichweiten zu überbrücken. Mit ihnen sind Entfernungen von 5 km und mehr möglich. Auch wenn bisher gar nichts geht, ist mit solchen Antennen das WLAN oft zum 'Laufen' zu bringen.

WLAN-Standards

Oft finden wir Angaben wie IEEE 802.11b/g auf WLAN-Antennen vor. Diese Angaben geben Aufschluss darüber, auf welcher Frequenz und auf welchen Kanälen diese Geräte arbeiten. Des Weiteren geben sie die Datenraten an, die erreicht werden können. Der Standard 802.11b und 802.11g sind hierbei untereinander kompatibel. Beim Kauf von Hardware, egal ob Router oder WLAN-Antennen achten Sie bitte darauf, dass alle verwendeten Geräte denselben Standart verwenden.

Sendeleistungen von WLAN Antennen

Die Sendeleistung von WLAN-Antennen wird in dBi angegeben. Der Wert dBi gibt somit den absoluten Gewinn (oder isotopen Gewinn) der Antenne an. Diese Sendeleistungen können je nach Antennentyp und Anwendungsbereich zwischen beispielsweise 5 dBi bei Rundstrahlantennen oder 20 dBi bei Richtantennen variieren. Jedoch darf die maximal erlaubte Sendeleistung in Deutschland von 100 mW nach außen nicht überschritten werden!

Reichweiten von WLAN Antennen

Die wohl am häufigsten gestellte Frage: Wie weit komme ich mit meiner neuen Antenne?

Dies kann Ihnen vorher wohl niemand genau sagen. Während im Freien bei Sichtverbindung unter Verwendung von Richtantennen durchaus Strecken von mehreren Kilometern überbrückt werden können, sind es innerhalb von Gebäuden oft nur 20 oder 30 Meter. Dies ist damit begründet, dass verschiedene Baumaterialien wie Mauern, Türen, Gipskartonwände und auch Fenster dazu führen, dass die elektromagnetische Strahlung gedämpft wird. Ein besonders hohes Risiko stellen hier Stahlbetonwände dar, da sie einen besonders hohen Dämpfungswert besitzen. In Außenbereichen hingegen können schon Hindernisse wie Bäume, Häuser und selbst vorbeifahrende Autos den WLAN-Genuss trüben.

Tipps und Tricks zur Ausrichtung

Die grobe Ausrichtung

Oft stellt schon die grobe Ausrichtung von Antennen ein gravierendes Problem dar. Gerade wenn keine direkte Sichtverbindung besteht. Leicht verschätzt man sich in der Richtung, weil einem einfach der Überblick fehlt. Hier können ein Kompass oder ein GPS-Gerät Abhilfe schaffen. Mit diesen kleinen Helfern lassen sich die WLAN-Antennen problemlos grob ausrichten. Hat man dann eine Verbindung zum Router oder Accesspoint hergestellt, ist man schon fast am Ziel.

Feinjustierung der Antenne

Jetzt geht es darum, den Datendurchsatz der Verbindung auf das Maximum zu steigern. Hierfür ist eine genauere Ausrichtung der WLAN-Antenne nötig. Am besten wäre in diesem Fall eine zweite Person und ein Notebook. Eine Person justiert hierbei die Antenne, während die andere Person am Laptop sitzt und die Werte der anderen Person entweder per Handy oder Sprechfunkgerät durchgibt.

Weitere Links zum Thema

Mit diesem Thema in Beziehung stehen auch die Suchbegriffe WLAN Detektor, WLAN Stick und WLAN Karte aus unserer Kategorie Netzwerkhardware.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext WLAN Antenne, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo Austria GmbH