Home » Presselounge Österreich » Pressemitteilungen » Mercateo eröffnet neue Landesgesellschaft in Großbritannien

Mercateo geht weiter den Weg der Internationalisierung

Mercateo eröffnet neue Landesgesellschaft in Großbritannien

Mit der neuen Niederlassung in London verstärkt Mercateo seine Präsenz im Vereinigten Königreich. Am 11. März 2014 startet das operative Geschäft in England, Schottland, Wales und Nordirland.

Mit der Gründung der Mercateo UK Ltd., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Mercateo AG, findet eine intensive Vorbereitungsphase ihren Höhepunkt. Das Team um Caroline Brzezek, die in den ersten Monaten die Position des Country Managers übernimmt, hat die Strukturen geschaffen, die Beschaffungsplattform für den britischen Markt attraktiv zu gestalten. „Bereits jetzt sind über 30 Lieferanten und rund eine viertel Million Artikel über den Mercateo-UK-Shop erreichbar – und das, obwohl das operative Geschäft gerade erst beginnt“ kommentiert Caroline Brzezek den derzeitigen Status quo. Britische Geschäftskunden, Lieferanten und Hersteller erhalten damit über die Website www.mercateo.co.uk Zugang zu einer Plattform, die die Vorzüge eines Online-Shops mit umfangreichen e-Procurement Funktionalitäten vereint. Natürlich soll das Angebot zunehmend erweitert werden und sich perspektivisch dem von Mercateo Deutschland annähern. Insbesondere Bestandskunden von Mercateo mit Niederlassungen im Vereinigten Königreich werden von dieser Entwicklung profitieren. „Eine Beschaffungslösung die flächendeckend im Einkauf von C-Materialien genutzt wird, können Unternehmen noch einmal ganz andere Einsparpotentiale realisieren“ so Brzezek zum Kundenwunsch nach einer britischen Präsenz.

Peter Ledermann, Vorstand für Personal und Finanzen der Mercateo AG, wird die Geschäftsführung der Mercateo UK Ltd. übernehmen. Diese ist nach Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei bereits die achte Landesgesellschaft. Ledermann wertet diesen Schritt als die logische Konsequenz in der Positionierung von Mercateo: „Wir sehen uns als international agierendes Unternehmen und wollen Mercateo über die Landesgrenzen hinaus etablieren. Dabei ist jede neu gegründete Landesgesellschaft ein wichtiger Meilenstein, um den Vorsprung von Mercateo, als führende Europäische Beschaffungsplattform, weiter auszubauen.“ Darüber hinaus verspricht sich der Vorstand von der Gründung von Mercateo UK Ltd., dass sich die Zusammenarbeit mit den englischen Lieferanten speziell in rechtlicher Hinsicht vereinfachen wird, weitere Partner und neue Kunden hinzugewonnen werden und zudem den hiesigen, international aufgestellten Lieferanten ein zusätzlicher Absatzmarkt eröffnet wird.

Neue Anschrift UK
Mercateo UK Ltd.
16 Great Queen Street
London WC2B 5AH
United Kingdom

Share: