Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Abfallentsorgung  Zum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Abfallentsorgung“
Überbegriffe
Abfallbehälter für Außenanlagen
Korrossionsgeschützte Ab­fallbehälter in unterschied­lichen Ausführungen, für den Einsatz im Außenbe­reich.
Müllcontainer
Sind Müllgroßbehälter in Größen von 400 bis 1100 l mit vier Rädern, sie werden auch als Umleerbehälter bezeichnet und sind nach DIN EN 840 genormt.
Mülltonne
Ebenfalls nach der DIN EN 840 genormete Abfallbe­hälter mit 2 Rädern, die sich für die Zwischenlage­rung des Abfalls im Haus­halt bzw. kleineren Firmen eignen.
Abfallbehälter für den Innenbereich
Ascher
Findet man hier in den un­terschiedlichsten Ausfüh­rungen, wie z. B. Stand-, Tisch- oder auch Sicher­heitsascher.
Mülleimer
Sind üblicherweise kleinere bis mittelgroße Gefäße, die meistens mit einem Deckel verschlossen sind und vor­rangig innerhalb von Ge­bäuden benutzt werden.
Papierkorb
Ist eine besondere Form eines Abfallbehälters, der vorrangig für das Sammeln von Papier bzw. anderen trockenen Abfällen gedacht ist.
Sicherheitsabfallbe­hälter
Der spezielle Sicherheits­deckel verhindert die Luft­zufuhr im Behälter, entste­hende Flammen werden erstickt und ein Brand ver­mieden.
Müllsackständer
Sind leichte aber robuste Konstruktionen, die bis zu 4 Müllsäcke aufnehmen kön­nen. Hier findet man Stand­geräte, aber auch mobile Ausführungen.
spezielle Abfallbehälter
Kombiascher
Stand- oder Wandascher, meistens kombiniert mit einem separaten Abfall­behälter.
Mülltrennsystem
Zur Wiederverwertung ist es notwendig, den Müll zu sor­tieren. Wertstoff-Sammler erleichtern Ihnen das um­weltgerechte Sammeln und Trennen der Abfälle.
Drahtgitterkorb
Zum Teil großvolumige Ab­fallkörbe, die sich u. a. für die Entsorgung von Papier­handtüchern in Toiletten­bereichen hervorragend eignen.
Hygienebehälter
Diese kleinen Abfallbehäl­ter bieten eine praktische und sichere Lösung für die Entsorgung von Damenhy­gieneartikeln.
Werkstattabfallbehälter
Extrem robuste Abfallbe­hälter mit Tragegriffen und gro­ßen Einwurföffnungen, die den hohen Ansprüchen, z. B. in Werkstätten, gerecht werden.
Bechersammler
Mit ihrem speziellen Ein­wurfdeckel sind sie eine perfekte Ergänzung für den Betrieb von Wasserspendern und Getränkeautomaten.
Hundetoilette
Müllbeutel und Müllsäcke
Hygienebeutel
Für die hygienische WC-Auststattung, sind meistens mit Aufdruck und passen in Hygienebeutelspender.
Müllbeutel
Die kleinen Alternativen zu Müllsäcken, finden überwie­gend in Büros und Haushal­ten, als hygienische Einla­gen in Abfallbehältern, An­wendung.
Müllsack
Haben Volumina von bis zu 200 l und können in Kom­bination mit Abfallbehäl­tern, aber auch einzeln zum Sammeln und Lagern des Mülls, benutzt werden.
Biologisch abbaubare Müllbeutel
Kompostierbare Beutel und Säcke für die umweltfreund­liche Entsorgung von biolo­gischen Abfällen.
Papiersack
Aus nassfestem, meist dop­pellagigem Kraftpapier, das rückstandslos verrottet und somit eine umweltgerechte Entsorgung gewährleistet.
Schnittgutsack
Ist ein Auffangsack für Ak­tenvernichter. Die leichte Perforierung läßt die Luft entweichen und verhindert die statische Aufladung.
Schwerlastsack
Eine Spezialform der Ab­fallsäcke, die extrem reiß­fest sind und sich für leich­ten bis schweren aber auch scharfkantigen Abfall eig­nen.
Großvolumensack
Ein Sammelsack für großvo­lumigen Abfall, spezielle Stryroporsäcke tragen den Aufdruck: "Styropor-Entsor­gung".
Gartensack
Bezeichnet einen speziel­len Sack zum Sammeln von Hecken- und Laubschnitten.
Wertstoffsack
Ein Sammelsack für größere Mengen Abfälle oder Wert­stoffe.
Biohazard-Beutel
Diese Beutel sind geeignet für die Beseitigung biolo­gisch gefährlicher Abfälle, die zunächst autoklaviert werden müssen.
Zubehör
Abfalleinsatz
Erweitert man einen Abfall­behälter mit einem Einsatz, kann der Müll direkt und effizient getrennt werden.
Ballenpresse
Auf Grund der hohen Press­kraft lassen sich Kartonagen und andere Verpackungs­materialien professionell entsorgen.
Abfallpresse
Wird das Müllvolumen redu­ziert, spart das Abfallkosten sowie wertvollen Platz.
Deckel
In verschiedenen Ausfüh­rungen, so lassen sich Ab­fallbehälter nachrüsten bzw. defekte Deckel ersetzen.
Drillapparat
Mit diesen Geräten und den passenden Drahtschlingen werden Müllsäcke und Müll­beutel schnell, sicher und professionell verschlossen.
Fußpedal
Teilweise lassen sich Abfall­behälter mit einem Pedal­öffner nachrüsten, so kann die Funktionalität deutlich erhöht werden.
Inneneimer
Um das Austreten von Flüs­sigkeiten bei der Entleerung des Abfallbehälters zu ver­meiden, lässt sich z. B. ein Inneneimer verwenden.
Magnetische Sammel­geräte
Magnetische Besen oder Stäbe, um metallische Ge­genstände in Lagerberei­chen und Produktionsräu­men einzusammeln.
Piktogramme
Durch die Kennzeichnung von Abfallbehältern mit ent­sprechenden Piktogrammen wird Mülltrennung zum Kin­derspiel.
Müllgreifer
Sind, wie Papierpi­cker, un­entberliche Helfer für die körperschonende und hy­gienische Beseitigung von Abfällen.
Müllsackhaltering
Arretiert den Müllsack bzw. -beutel fest im Abfallbehäl­ter und verhindert ein Ver­rutschen.
Rollensatz
Mit diesen Nachrüstsätzen können Abfallbehälter, die dafür ausgelegt sind, mobil gemacht werden.
Hundekotbeutel­spender
So lassen sich Wiesen, Geh­wege, Parks und Plätze pro­blemlos sauberhalten.
Weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung
^

Abfallentsorgung - Abfall entsteht täglich und vor allem überall

Ganz egal, wie oder wo, Abfall ist ein Thema, das jeden etwas angeht. Der Umwelt zuliebe werden alle Menschen angehalten, Müll zu vermeiden, was nicht immer möglich ist. Möglich ist allerdings das Trennen der verschiedenen Müllarten. Einige Müllsorten können entsprechend verwertet und wieder verwendet werden wie zum Beispiel Papier oder Kunststoff. Daher werden für jeden Zweck und jede Art von Abfall diverse Abfallbehälter wie Müllbeutel, Mülleimer bis hin zu Mülltrennsystemen oder Mülltonen angeboten.

Abfall hygienisch entsorgen 

Gerade für Büros, Haushalte und für öffentliche Einrichtungen bietet sich die Verwendung von Müllbeuteln an. Diese werden in einer entsprechenden Vorrichtung wie zum Beispiel in einen Abfalleimer eingehängt. Ist der Beutel voll, kann er ganz einfach und bequem in einer Mülltonne entsorgt werden. Das hat den Vorteil, dass der Mülleimer sauber bleibt und nicht nach jeder Leerung gereinigt werden muss. Zudem kommt es weniger zu unangenehm Gerüchen, da der Beutel jederzeit entsorgt werden kann.

Die verschiedenen Müllbeutel bzw. Müllsäcke

Müllbeutel gibt es in unterschiedlichen Varianten. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von der Verwendung bzw. dem Müllaufkommen ab.
Müllbeutel bieten sich vor allem in Büros oder im Haushalt an, in denen kleinere Mengen an Müll anfallen. Müllsäcke haben ein großes Volumen und sind äußerst robust. Sie bieten sich hervorragend für das Sammeln und Aufbewahren von Müll an und können sowohl einzeln als auch in einem passenden Abfallbehältnis verwendet werden. Hygienebeutel kommen in sanitären Einrichtungen zum Einsatz und sind unentbehrlich für eine hygienische WC-Ausstattung. Papiersäcke sind aus festem Kraftpapier und eignen sich vor allem für die Entsorgung von Altpapier. Sie sind besonders umweltgerecht, da sie rückstandslos verrotten.
Speziell für die Entsorgung oder die Aufbewahrung Ihrer geschredderten Akten bieten sich Schnittgutsäcke an. Sie sind leicht perforiert und vermeiden eine statische Aufladung. Für schwere Abfälle  dagegen empfiehlt sich die Verwendung eines Schwerlastsackes. Diese Art von Abfallsäcken ist extrem reißfest und ideal für scharfkantige Abfälle.

Der passende Müllbehälter

Egal, ob es sich um Papier, Kunststoff oder um alltägliche Abfälle handelt, mit dem entsprechenden Müllbehälter sind Sie auf alles vorbereitet.

Papierkorb

Diese Art von Abfallbehälter findet man nahezu überall. Sie kommen in Büros, Hotels und vielen Firmen vor. In einem Papierkorb können Sie unwichtige Papierreste und Abfall entsorgen. Erhältlich sind verschiedene Modelle, so gibt es Papierkörbe aus Kunststoff, Metall oder Metallgeflechten, welche Sie passend zu Ihrem Inventar auswählen können. Sie werden entweder mit oder ohne Deckel, mit oder ohne Aufsatz und natürlich auch in verschiedenen Größen und Formen angeboten.

Mülleimer

Mülleimer sind auch unter dem Begriff Abfalleimer bekannt und eigenen sich für jede Art von Kleinmüll. Es gibt sie entweder mit Schwing- oder Klappdeckel. Bei einigen Modellen haben Sie die Möglichkeit, den separaten Innenteil einzeln zu entnehmen, wobei sich auch in diesem Fall die Verwendung eines zusätzlichen Müllbeutels anbietet.

Mülltonnen

Auf Mülltonnen kann man nicht verzichten. Denn darin wird jeglicher Müll, der zunächst in Müllbeuteln oder Mülleimern gesammelt wird, entsorgt und letzten Endes von der Müllabfuhr entleert. Mülltonnen sind witterungsbeständig und bieten viel Platz für Müll und Abfall.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.