Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > DVD Laufwerk

  DVD Laufwerk bei Mercateo online kaufen (772 Angebote unter 13.155.186 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „DVD Laufwerk“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"DVD Laufwerk"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
DELL 784-BBBI DVD±RW Schwarz Optisches Laufwerk (3 Angebote) 
Plug & Play Das USB Slim DVD+/-RW Laufwerk DW316 von Dell ist eine Plug-and-Play-Lösung zum Brennen und Abspielen von Discs, die Sie über einen USB-Port verwenden können. Zu Hause oder unterwegs Sc...
Dell
784-BBBI
ab € 21,10*
pro Stück
 
 Stück
HP Laufwerk (6 Angebote) 
HP - Laufwerk - DVD-RW - USB - extern - für HP 25X G5; EliteBook 1040 G3, 725 G4, 745 G4, 755 G4, 840 G4, 850 G4; Spectre Pro x360 G2
HP
F2B56AA
ab € 29,82*
pro Stück
 
 Stück
LG GP57ES40 (6 Angebote) 
LG GP57ES40 - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/6x/5x - USB 2.0 - extern
LG
GP57ES40
ab € 20,20*
pro Stück
 
 Stück
HP Laufwerk (5 Angebote) 
HP - Laufwerk - DVD±RW - USB 2.0 - extern - für OMEN by HP; Compaq CQ58; HP 15; ENVY Curved; Pavilion x360; Spectre x360; x360
HP
F6V97AA#ABB
ab € 31,36*
pro Stück
 
 Stück
LG GP95EW70 Ultra Portable Slim (1 Angebot) 
LG GP95EW70 Ultra Portable Slim - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/8x/5x - USB 2.0 - extern
LG
GP95EW70/EU
ab € 23,51*
pro Stück
 
 Stück
HP Laufwerk (7 Angebote) 
HP - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/8x/5x - SuperSpeed USB 3.0 - extern - Jack Black - für HP 260 G1, 260 G2; EliteDesk 705 G3, 800 G1, 800 G3; ProDesk 400 G1, 600 G2, 600 G3
HP
K9Q83AA
ab € 45,15*
pro Stück
 
 Stück
LG GP57EW40 (3 Angebote) 
LG GP57EW40 - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/6x/5x - USB 2.0 - extern - weiß
LG
GP57EW40.AUAE10B
ab € 22,73*
pro Stück
 
 Stück
HP
2305211
ab € 34,40*
pro Stück
 
 Stück
HP
ab € 33,69*
pro Stück
 
 Stück
LG GP57ES40 (1 Angebot) 
LG GP57ES40 - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/6x/5x - USB 2.0 - extern
LG
GP57ES40.AUAE10B
ab € 25,88*
pro Stück
 
 Stück
LG
GP70NS50.AUAE10B
ab € 39,59*
pro Stück
 
 Stück
HPE Laufwerk (8 Angebote) 
HPE - Laufwerk - DVD-ROM - Serial ATA - intern - HP Jack Black - für ProLiant DL360 Gen10, DL380 Gen10, DL388 Gen9, MicroServer Gen10, ML10 Gen9, ML30 Gen9
HP
726536-B21
ab € 52,70*
pro Stück
 
 Stück
LG GTC0N (2 Angebote) 
LG GTC0N - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 8x/8x/5x - Serial ATA - intern
LG
GTC0N
ab € 14,79*
pro Stück
 
 Stück
LiteOn ES1 Laufwerk (2 Angebote) 
LiteOn ES1 - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) - 8x/8x - USB 2.0 - extern
Lite-on
ES1
ab € 22,49*
pro Stück
 
 Stück
LG DH18NS61 Laufwerk (1 Angebot) 
LG DH18NS61 - Laufwerk - DVD-ROM - 18x - Serial ATA - intern - 13.3 cm (5.25")
LG
DH18NS61.AUAA10B
ab € 14,94*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   52   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema DVD Laufwerk
^

Das DVD-Laufwerk - In jedem PC anzutreffen

Als Nachfolger des CD-Laufwerks mit größerer Kapazität hat sich inzwischen das DVD-Laufwerk (Digital Versatile Disc) durchgesetzt. DVD-Laufwerke weisen die gleichen äußeren Maße auf wie CD-Laufwerke und können daher auch als internes Laufwerk in faktisch jeden PC mit einem freien 13,3 cm (5,25“)-Einbauschacht integriert werden. Die der DVD zugrunde liegende Technologie stellt eine Weiterentwicklung der CD dar.

Grundlegendes

Der grundlegende technische Aufbau ist bei beiden Speichermedien der gleiche. Auch im DVD-Laufwerk rotiert eine kreisförmige Kunststoffscheibe, die mit einer reflektierenden Metallschicht versehen ist und durch einen Laserstrahl abgetastet wird. Die einzelnen spiralförmig verlaufenden Spuren auf dem Speichermedium sind jedoch wesentlich enger angeordnet als bei der CD.
Außerdem kann eine DVD mehrschichtig und beidseitig bespielt sein, so dass sich insgesamt Kapazitäten von bis zu etwa 17 Gigabyte auf einer einzigen, zwölf Zentimeter im Durchmesser ausmachenden Scheibe ergeben können. Zusätzlich sind für kleinere Datenbestände auch Medien erhältlich, die lediglich acht Zentimeter Durchmesser aufweisen, so genannte Mini-DVDs. Sie können jedoch in den meisten Laufwerken ebenso abgespielt werden wie ihre großen Pendants.

Größere Datendichte

DVD-Laufwerke weisen eine wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit auf als ihre Vorgänger, wobei diese mit einer größeren Datendichte erzielt wird und nicht mit einer Erhöhung der Umdrehungsgeschwindigkeit. Daher sind DVD-Laufwerke im Betrieb wesentlich leiser als reine CD-Laufwerke. Aufgrund der hohen Kapazitäten eignen sich DVDs auch für die Speicherung hochauflösender Videos und Filme, wobei die von der Industrie vorgegebene maximale Länge von 135 Minuten Film auf einer herkömmlichen Video-DVD Platz finden. Durch mehrlagige (Dual Layer-DVD oder DVD-9) Medien können auch längere Filme ohne Medienwechsel auf einer Scheibe untergebracht werden.

Laufwerkstypen und Schnittstellen

DVD-Laufwerke sind als interne Speicherkomponenten aktuell nur mit EIDE- und SATA-Schnittstelle erhältlich. In frühen Versionen wurden auch Laufwerke mit SCSI-Anschluss verkauft. Mit dem Wechsel zu SATA-Anschlüssen sind DVD-Laufwerke heute in faktisch jedem modernen PC ab Werk verwendbar ohne zusätzliche Controller.
Die meisten DVD-Laufwerke werden in so genannter Tray-Bauweise angeboten. Auf Knopfdruck oder per Softwarebefehl fährt aus dem Laufwerk eine Schublade, in die der eigentliche Datenträger eingelegt wird. Die Schublade ist dazu meist mit zwei runden Mulden versehen für zwölf und acht Zentimeter große Scheiben. Nach dem Schließen der Schublade rastet eine Spindel in der Mitte des Datenträgers ein, die für den Antrieb sorgt.
Bei den seltener anzutreffenden Slot-In-Laufwerken wird die DVD durch einen schmalen Schlitz an der Front des Laufwerks eingezogen und von einer motorisch angetriebenen Mechanik positioniert.
Für mobile Systeme sind zusätzlich so genannte Slim-Laufwerke erhältlich, die meist in Tray-Bauweise ein manuelles Fixieren der DVD auf der Spindel nötig machen, da hier aus Platzgründen keine aufwändigen Mechanismen eingesetzt werden können.

DVD-Laufwerk und DVD-Brenner

DVD-Laufwerke sind aufgrund der Vielfalt der vorhandenen Datenträger wesentlich flexibler einzusetzen als CD-Laufwerke. Neben den bereits erwähnten mehrlagigen und doppelseitigen DVDs können alle DVD-Laufwerke auch sämtliche CD-Formate lesen.
DVD-Brenner, die zur manuellen Herstellung von DVDs angeboten werden, können selbstverständlich in aller Regel auch CD-Rohlinge beschreiben. Da sich im Bereich der beschreibbaren DVD-Medien viele verschiedene Standards durchgesetzt haben, sind die meisten DVD-Laufwerke auch in der Lage, diese verschiedenen Datenträger (DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, DVD-DL, DVD-RAM) zu lesen. Somit eignen sich DVD-Brenner sehr gut zur schnellen Archivierung größerer Datenbestände. Doch auch für Präsentationszwecke (Video-DVD, Audio-DVD) oder sogar als wiederbeschreibbares Wechsellaufwerk (DVD-RAM) können diese flexiblen Massenspeicher eingesetzt werden.

Haltbarkeit

DVD-Medien sind aufgrund ihrer mechanischen Beschaffenheit nicht unbegrenzt haltbar. Einige Hersteller geben eine Lebenszeit von zehn Jahren für den Datenträger an. Damit sind DVD-Medien nur eingeschränkt zur gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung im Unternehmen nutzbar, weil hier meist längere Archivierungsfristen für Geschäftsdaten nötig sind.

Empfehlungen für Kauf und Nutzung von DVD-Laufwerken

  • Breite Medienunterstützung: Wollen Sie Ihr DVD-Laufwerk professionell im Unternehmen nutzen, sollte es nach Möglichkeit alle gängigen Medien lesen und schreiben können. Insbesondere preiswerte Laufwerke können oft nicht die robusteren und für Archivierungszwecke besser geeigneten DVD-RAM-Speicher lesen oder schreiben. Achten Sie daher auf eine breite Medienunterstützung.
  • Die Geschwindigkeit: Beim Brennen von Daten-DVDs häufen sich bei hohen Geschwindigkeiten die Schreibfehler. Nutzen Sie daher Ihr DVD-Laufwerk nicht mit der höchstmöglichen Schreibgeschwindigkeit, auch wenn der Schreibvorgang dann mehr Zeit beansprucht.
  • Updates der interne Software: Achten Sie beim Kauf eines DVD-Laufwerkes auf die Möglichkeit, die interne Software (so genannte Firmware) selbst aktualisieren zu können. Dieses in Fachkreisen als Flashen der Firmware bezeichnete Updaten ermöglicht dem DVD-Laufwerk meist auch die Nutzung neuer Medien, die bislang nicht unterstützt wurden.
  • Die Lagerung: Achten Sie besonders darauf, selbst gebrannte Medien sorgfältig zu lagern und zu nutzen. DVD-Medien zerkratzen aufgrund ihrer technisch-mechanischen Beschaffenheit wesentlich leichter als CD-ROMs. Dies führt zu gehäuften Lesefehlern oder im Extremfall zu unleserlichen Daten. Daher sollen die Medien stets einzeln gut verpackt (im Slim-Case oder Jewel Case) gelagert bzw. aufbewahrt werden. Auch große Temperaturunterschiede oder das Lagern bei direkter Sonneneinstrahlung stellen eine ernste Gefahr für Ihre Daten dar.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext DVD Laufwerk, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH