Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Garderobe  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Garderobe“
Überbegriffe
Wandgarderoben
und -leisten
brauchen wenig Platz und bieten trotzdem viel Raum für Jacken, Mäntel und Taschen.
Garderobenständer
und Kleiderständer bieten viel Platz für die Garderobe der Gäste. Sonderformen sind Wand-Garderobenständer und
Rund-Garderobenständer.
Garderoben-Schränke
Besonders geeignet für das Büro, so dass Ihre Kleidung nicht sichtbar ist.
Spinde
und Umkleideschränke sind robuste, schmale Schränke zur Aufbewahrung von Kleidung.
Reihengarderoben
und -ständer sind die richtigen Helfer, wenn besonders viel untergebracht werden muss. Häufig sind sie mit Rollen versehen.
Garderobenanlagen
Schließfachgarderoben werden häufig verwendet, wenn Mitarbeiter/Besucher private Sachen wegschließen müssen.
Umkleidebänke
und Garderobenbänke vervollständigen Ihre Umkleideräume. Garderobenbanksysteme eignen sich für den individuellen Einbau.
Garderobenleisten
Die platzsparende Garderobenleiste ist auch für den kleinen Flur geeignet.
Kleiderbügelleiste
Geeignet für den Eingangs- oder Pausenbereich. Die Leiste verfügt je nach Modell über mehrere abnehmbare Kleiderbügel.
Schwenkgarderobe
Garderobenauszug
Zubehör
Garderobenhaken
Wenig Platz? Nur ein oder zwei Kleidungsstücke müssen untergebracht werden? Dann sind Garderobenhaken die ideale Lösung.
Kleiderbügel
Schöne und praktische Kleiderbügel für alle Kleidungsstücke dürfen in Ihrer Garderobe nicht fehlen.
Schirmständer
Dekorative Schirmständer auch Regenschirmständer genannt, passend für jedes Ambiente.
Drehverschlüsse
Werden zum Verschließen von Spinden und Schließfachgarderoben mit einem Vorhangschloss benötigt.
Münzpfandschloss
Spinde und Schließfachgarderoben können mit einem Münzpfandschloss nachgerüstet werden.
Schild/Piktogramm
Mit einem Garderobenschild wird Ihre Garderobe für jeden sichtbar und Sie können öffentlich auf einen Haftungsausschluss hinweisen.
Weitere Informationen zum Thema Garderobe
^

Garderoben - Ordnung schaffen leicht gemacht

Eine Garderobe finden Sie überall dort, wo Kleider, Taschen, Hüte oder ähnliches verstaut werden sollen. Das ist hauptsächlich im Eingangsbereich der Fall. Dort ist die Garderobe nicht nur ein funktioneller Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein Blickfang. Sie ist entscheidend für den ersten Eindruck, den Ihre Gäste beim Empfang wahrnehmen. Möchten Sie eine gemütliche, einladende Atmosphäre verbreiten? Dann sollten Sie Ihre Garderobe holzfarben gestalten. Wenn Sie eher einen modernen, eleganten Eindruck hinterlassen möchten, greifen Sie zur Metall-Optik.

Die Garderobe für Eingang und Büro

Ein Garderobenschrank – ähnlich wie ein Kleiderschrank – ist ein Möbelstück zum Verstauen von Kleidern, das teilweise auch für den Gebrauch im Büro geeignet ist. Beide Möbel sind meist mit einer Kleiderstange und Kleiderbügel sowie mehreren Einlegeböden versehen. Da die Kleider hinter den geschlossenen Türen verschwinden, wirkt Ihr Eingangsbereich stets geordnet und aufgeräumt. Ein Garderobenständer ist dagegen offen gestaltet, besitzt also keine Türen. Oftmals befindet sich neben den Kleiderhaken auch ein Schirmständer am Gestell.

Immer an der Wand lang

Die Variante, die am wenigsten Platz in Anspruch nimmt, ist eine Wandgarderobe. Sie besteht aus einer Leiste mit mehreren Kleiderhaken und teilweise einer Hutablage, die an die Wand angebracht wird. Auch der größere Wandgarderobenständer ist für die Montage an der Wand geeignet.

Noch mehr Auswahl

Ein Spind ist ein schmaler, robuster Schrank, der meist mit einem Vorhängeschloss verschlossen werden kann. Häufig ist er aus Metallblech gebaut und verfügt über Belüftungsschlitze. Der Spind wird hauptsächlich in Schwimmbädern und Umzugsräumen aller Art (auch in Industriebetrieben) verwendet. Eine Umkleidebank hat einen ähnlichen Einsatzbereich. Sie besteht meist aus Sitz, Rückenlehne und Hakenleiste und existiert in ein- oder doppelseitiger Ausführung. Die Garderobe mit der wahrscheinlich größten Kapazität für Jacken und Mäntel ist die Reihengarderobe. Sie ist zudem oft fahrbar und wird meist in Wartezimmern eingesetzt.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Garderobe, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH