Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: handtacker novus, handtacker rapid, handtacker bosch
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Handtacker

  Handtacker  (265 Angebote unter 17.949.107 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Handtacker“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☑
☐
Anzahl Angebote
☐
Artikelmerkmale
☐
Vergleichspreis
Artikelübersicht
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   18   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Handtacker
^

Handtacker - gezielter Einschlag

Besonders präzise arbeiten Sie bei der Heft- und Tackerbefestigung mit einem Handtacker. Dieser Tacker lässt sich überall dort besonders gut einsetzen, wo es nicht auf nur auf Schnelligkeit, sondern auch auf Präzision ankommt. Teppiche verlegen, kleine Mengen an Isolierungen und Dämmungen anbringen oder Polster- und Dekorationsarbeiten durchführen sind nur einige wenige Einsatzbereiche, die Sie mit diesem Handwerkzeug perfekt abdecken können.

Leichte Materialien

Dadurch, dass bei einem Handtacker die Spannung der Feder manuell erfolgt und der Bolzen somit auch nur die aufgewendete Kraft übertragen kann, können Sie mit einem Handtacker nicht so robuste und starke Materialien bearbeiten, wie mit einem Elektrotacker. Für das Befestigen von weichen und dünnen Materialien ist dieses Gerät jedoch vollkommen ausreichend. Sie arbeiten schneller und effektiver als mit dem Hammer und erzielen trotzdem gute Befestigungsergebnisse.

Ergonomisch

Auch wenn der Handtacker nach Möglichkeit eine robuste Vollmetallkonstruktion sein sollte, ist die Griffergonomie enorm wichtig. Da die Feder durch das Griffdrücken gespannt wird, wirken hier große Kräfte. Damit Sie auch nach längerem Einsatz eine optimale Kraftübertragung ohne Ermüdungserscheinungen und Druckstellen in der Hand umsetzen können, sind Gummipolsterungen oder  abgerundete Griffvarianten zwingend erforderlich.

Die Heftklammern

Damit Sie den Handtacker auch für Ihre Anwendung nutzen können, muss geprüft werden, welche Heftklammern später verarbeitet werden sollen. Nägel zum einfachen Befestigen von Zierleisten, Rundklammern für das Verlegen von Elektro- oder Telefonkabel oder Flach- und Feinklammern zur Befestigung verschiedener Materialien können nicht mit jedem Handtacker gleichermaßen verarbeitet werden. Achten Sie daher auf die genauen Spezifikationen. Zudem ist die Schenkellänge der Klammern, die in das Magazin eingesetzt werden können, von Bedeutung, da sie mit Ihrer Auswahl die spätere maximale Einschlagtiefe festlegen.

Laden leicht gemacht

Damit Sie eine ausreichende Reichweite mit dem Handtacker erzielen, ist ein Magazin, das Ihren Anforderungen entspricht,  ausschlaggebend. Hier sollten Sie berücksichtigen, welche Flächen Sie bearbeiten wollen und wie groß der maximale Abstand der einzelnen Heftklammern sein soll. Daraus ergibt sich die nötige Ladekapazität. Nicht nur die Kapazität ist ein wichtiges Merkmal des Handtackers - auch der Lademechanismus spielt eine wesentliche Rolle. Günstig erweisen sich Hinterladesysteme, die einfach nur ausgezogen, bestückt und wieder eingeschoben werden.

Die richtige Schlagkraft

Ein besonderes Bonbon ist die Schlagkrafteinstellung. Diese macht die Arbeit mit Ihrem Handtacker noch vielseitiger. Mit einer stufenlosen Regulierung der Schlagkraft, die beim Eintreiben der Tackerklammern aufgewandt wird, wird es möglich, die Bearbeitung von weichen und harten Materialien optimal vorzunehmen. Die Klammern werden bei hartem Material in einem Arbeitsgang schlüssig eingeschlagen und durch die Verminderung der Schlagkraft werden weichere Materialien nicht eingedrückt oder beschädigt, ein perfektes Befestigungsbild entsteht.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.