Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  > Pumpen für Gebäudetechnik

  Pumpen für Gebäudetechnik  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Pumpen für Gebäudetechnik“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Pumpen für Gebäudetechnik
^

Pumpen für Gebäudetechnik gewährleisten die Versorgung der Haushalte

Die Gebäudetechnik sorgt neben der Logistik für den Transport von Menschen, Material und Daten für eine bedarfsgerechte Ver- und Entsorgung in Gebäuden mit Wärme, Kälte, Luft, elektrischer Energie und Wasser. Die Ver- und Entsorgung mit Wasser betrifft in diesem Zusammenhang Sanitärwasseranlagen, Kalt- und Warmwassernetze und die zugehörigen Zirkulationssysteme, wobei die Zirkulation auch Auswirkung auf den Einsatz der passenden Pumpen hat.

Pumpen nach Wasserart

Die passende Pumpe in der Gebäudetechnik muss auf die Art des Fördermittels abgestimmt sein, damit das Material und die Dichtungen weder chemisch, biologisch noch physikalisch angegriffen werden.

Klarwasserpumpen

Klarwasser kann aus dem Grundwasser, aus Oberflächen- oder Karstwasser stammen. Meist werden Tauchpumpen genutzt und wenn es um die Förderung aus Zisternen oder Brunnen geht Tiefbrunnenpumpen.

Brauchwasserpumpen

Sie fördern Wasser ohne Trinkwasserqualität, wie etwa Regenwasser aus Auffangtanks zum Wäschewaschen und sparen damit Kosten.

Fäkalienpumpen und Schmutzwasserpumpen

Fäkalienwasser, Schmutzwasser und Abwasser werden begrifflich weitgehend synonym genutzt. Es handelt sich um verunreinigtes Wasser, das auch Feststoffe enthalten kann. Die Schmutzwasserpumpen bzw. Fäkalienpumpen müssen sehr leistungsstark und robust in der Ausführung sein. Auch hier handelt es sich häufig bis auf die Hebeanlagen um Tauchpumpen.

Pumpen nach Verwendung

Neben der Wasserart kommt es gerade in der Gebäudetechnik auf die Aufgabe der Pumpe an, die sie zu erfüllen hat

Hebeanlagen, Hauswasserautomaten und Hauswasserwerke

Hebeanlagen sichern die Überwindung eines Höhenunterschieds in der Abwasserentsorgung und verhindern einen Rückfluss. Hauswasserautomaten sind Pumpen, die für das Brauchwasser im Haus sorgen und Hauswasserwerke besitzen mehrere Anschlüsse für Haus und Garten.

Tauchpumpen und Tiefbrunnenpumen

Tauchpumpen dürfen nicht leerlaufen, da das Medium als Kühlmittel fungiert und sich die Pumpe sonst abschaltet oder kaputt geht. Tiefbrunnenpumpen haben zu Lasten der Fördermenge eine große Förderhöhe und ein langes Kabel für die Stromversorgung.


Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Pumpen für Gebäudetechnik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH