Home » Neuigkeiten @at » Vorstand Wieser auf dem Versandhandelstag in Wien

Vorstand Wieser auf dem Versandhandelstag in Wien

Auf dem 16. Versandhandelstag informierten am 21. Juni 2016 erfolgreiche Unternehmer und Fachleute aus E-Commerce, Multichannel-Handel und Versandhandel Einblicke über neueste Entwicklungen und Best Practices, so auch Mercateo Vorstand und Gründer Dr. Sebastian Wieser.

Foto Versandhandelstag 2016_1

Foto: Katharina Schiffl

Den Auftakt gab Terry von Bibra, Managing Director der Alibaba Group Germany, in seiner Eröffnungsrede. Darin lenkte er den Blick des Publikums nach Fernost: „Anders als in Europa, wo der Handel noch immer am stärksten im stationären Handel stattfindet, ist E-Commerce in China Mainstream und bereits das Hauptgericht“, so von Bibra. „Es geht nicht um Online, es geht nicht um Offline. Es geht darum, über welche Kanäle man seinen Kunden das beste Shoppingerlebnis bieten kann“.

Auch Dr. Sebastian Wieser beleuchtete in seinem Vortrag den Faktor Mensch im Online-Handel. Auf den ersten Blick widersprächen sich intensive Anbieter-Kunden-Beziehungen, so Wieser. „In Zeiten von Amazon und anderen Intermediären stellen viele Marktteilnehmer diese Beziehungen in Frage. Wir bei Mercateo glauben aber, das Gegenteil ist der Fall: Der Großteil der Geschäfte wird verstärkt direkt zwischen Kunden und Anbietern stattfinden. Die persönliche Kundenbeziehung gewinnt an Relevanz und das trotz Digitalisierung- oder gerade deswegen.“ Mercateo als neutrale Netzwerk- und Transaktionsplattform unterstütze diese Beziehungen.

Und so nutzten Vorstand Wieser und Christoph von Lattorff von Mercateo Austria die Veranstaltung zum Austausch mit den fast 200 Teilnehmern der Veranstaltung und zum analogen Netzwerken. Am Ende des Tages wurden die Austrian Trustmark Awards 2016 verliehen. Damit zeichnet der Handelsverband die besten Online-Shops in drei Kategorien aus.

Der Versandhandelstag befasst sich als ganztägiger Kongress seit dem Jahr 2000 mit den aktuellen Trends und Herausforderungen im Versandhandel und E-Commerce. Das Format hat sich als Branchenevent etabliert.

Eine detaillierte Nachlese zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Handelsverbandes.

 

Impressionen der Veranstaltung

Share: