Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > External HDD

  External HDD bei Mercateo online kaufen (1.401 Angebote unter 12.908.176 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „External HDD“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Toshiba Canvio Basics (10 Angebote) 
Toshiba Canvio Basics - Festplatte - 1 TB - extern (tragbar) - 2.5" (6.4 cm) - USB 3.0 - mattschwarz
Toshiba
HDTB310EK3AA
ab € 46,59*
pro Stück
 
 Stück
Toshiba Canvio Basics (11 Angebote) 
Toshiba Canvio Basics - Festplatte - 2 TB - extern (tragbar) - 2.5" (6.4 cm) - USB 3.0 - Schwarz
Toshiba
HDTB320EK3CA
ab € 69,79*
pro Stück
 
 Stück
WD Elements Portable WDBUZG0010BBK (10 Angebote) 
WD Elements Portable WDBUZG0010BBK - Festplatte - 1 TB - extern (tragbar) - USB 3.0
Western Digital
WDBUZG0010BBK-WESN
ab € 49,31*
pro Stück
 
 Stück
Toshiba Canvio Basics (8 Angebote) 
Toshiba Canvio Basics - Festplatte - 500 GB - extern (tragbar) - 2.5" (6.4 cm) - USB 3.0 - mattschwarz
Toshiba
HDTB305EK3AA
ab € 42,56*
pro Stück
 
 Stück
Western Digital My Passport 1000GB Schwarz Externe Festplatte (11 Angebote) 
Wir leben in Farbe. Wir träumen in Farbe. Die neu gestaltete My Passport-Festplatte wird in verschiedenen brillianten Farben angeboten, die Ihre kreative Energie entfachen und Spaß machen. Verwirkl...
Western Digital
WDBYNN0010BBK-WESN
ab € 52,55*
pro Stück
 
 Stück
WD Elements Portable WDBU6Y0020BBK (9 Angebote) 
WD Elements Portable WDBU6Y0020BBK - Festplatte - 2 TB - extern (tragbar) - USB 3.0
Western Digital
WDBU6Y0020BBK-WESN
ab € 69,73*
pro Stück
 
 Stück
LaCie Porsche Design Mobile Drive (6 Angebote) 
LaCie Porsche Design Mobile Drive - Festplatte - 2 TB - extern (tragbar) - USB 3.1 Gen 1
LaCie
STFD2000400
ab € 87,41*
pro Stück
 
 Stück
WD MyBook AV-TV WDBGLG0020HBK (7 Angebote) 
WD MyBook AV-TV WDBGLG0020HBK - Festplatte - 2 TB - extern - USB 3.0
Western Digital
WDBGLG0020HBK-EESN
ab € 94,73*
pro Stück
 
 Stück
Seagate Guardian BarraCuda ST2000LM015 (10 Angebote) 
Seagate Guardian BarraCuda ST2000LM015 - Festplatte - 2 TB - intern - 6.4 cm (2.5") - SATA 6Gb/s - 5400 rpm - Puffer: 128 MB
Seagate
ST2000LM015
ab € 68,61*
pro Stück
 
 Packung
Intenso Memory Station (6 Angebote) 
Intenso Memory Station - Festplatte - 500 GB - extern (tragbar) - 6.4 cm (2.5") - USB 2.0 - 5400 rpm - Puffer: 8 MB
Intenso
6002530
ab € 38,81*
pro Stück
 
 Stück
Maxtor M3 STSHX-M101TCBM (5 Angebote) 
Maxtor M3 STSHX-M101TCBM - Festplatte - 1 TB - extern (tragbar) - USB 3.0 - Schwarz
Seagate
HX-M101TCB/GM
ab € 43,06*
pro Stück
 
 Stück
Intenso Memory Case (5 Angebote) 
Intenso Memory Case - Festplatte - 1 TB - extern (tragbar) - 6.4 cm (2.5") - USB 3.0 - 5400 rpm - Puffer: 8 MB - Schwarz
Intenso
6021560
ab € 48,47*
pro Stück
 
 Stück
WD Elements Portable WDBUZG5000ABK (8 Angebote) 
WD Elements Portable WDBUZG5000ABK - Festplatte - 500 GB - extern (tragbar) - USB 3.0
Western Digital
WDBUZG5000ABK-WESN
ab € 42,53*
pro Stück
 
 Stück
Maxtor M3 STSHX-M201TCBM (7 Angebote) 
Maxtor M3 STSHX-M201TCBM - Festplatte - 2 TB - extern (tragbar) - USB 3.0 - Schwarz
Seagate
HX-M201TCB/GM
ab € 62,55*
pro Stück
 
 Stück
Verbatim Store 'n' Go Portable (4 Angebote) 
Verbatim Store 'n' Go Portable - Festplatte - 500 GB - extern (tragbar) - 6.4 cm (2.5") - USB 3.0 - Schwarz
Verbatim
53193
ab € 44,75*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   94   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema External HDD
^

Was tun, wenn die Festplatte voll ist?

Diese Frage stellt sich irgendwann jedem: Eine Unmenge an gespeicherten Daten, lassen die internen Festplatten eines Desktop-PCs oder die des Notebooks schnell an Ihre Grenzen stoßen. Jetzt haben Sie nur zwei Möglichkeiten: entweder Sie löschen einen Teil der Daten, oder Sie entscheiden sich für eine zusätzliche, eventuell externe Festplatte.

Externe Festplatten sind klein, handlich, ideal für den mobilen Einsatz und können binnen weniger Sekunden an jedem Computer angeschlossen werden. Große Datenmengen auslagern und zu einem wichtigen Geschäftstermin mitnehmen? Mit der richtigen externen Festplatte kein Problem.

Kaufwegweiser

Externe Festplatten gibt es in vielen Variationen mit unterschiedlicher Speicherkapazität und in den verschiedensten Baugrößen. Einige Hersteller preisen Ihre Produkte mit Begriffen wie S-ATA, NCQ, SCSI oder Transferraten an. Kaum ein Unternehmer, der nicht aus dem IT-Bereich kommt, kennt dieses Fachchinesisch. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt.

Gewicht und Größe

Das Gewicht und die Größe sind bei mobiler Computer-Hardware entscheidend für den späteren Verwendungszweck. Die Größe einer externen Festplatte wird in Zoll angegeben (ein Zoll gleich 2,54 cm). Festplattengrößen von 3,5 Zoll und 2,5 Zoll sind die gängigsten Größen. Je höher Sie also den Zollwert wählen, umso schwerer wird die Festplatte.

Wenn Sie die Platte verwenden wollen, um den Speicherplatz Ihres Computers möglichst kostengünstig aufzurüsten, ist eine externe Festplatte im 3,5-Zoll-Format die richtige Wahl. Diese Geräte bieten ausreichen Fassungsvermögen. Nachteil: Sie brauchen meist Strom aus der Steckdose, wozu meist ein Steckernetzteil nötig ist.

Externe Datenträger mit einer Größe von gerade einmal 0,85 Zoll bis 2,5 Zoll sind deutlich kleiner und leichter. Diese Geräte finden bequem in jedem Notebook- oder der Aktentasche Platz, weshalb sie auf Geschäftsreisen der ideale Reisebegleiter sind. Vorteil: Die meisten Modelle brauchen keine Steckdose, da sie mittels USB-Kabel mit Strom versorgt werden.

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität einer externen Festplatte wird maßgeblich von der Baugröße der Platte bestimmt. Bei einer Baugröße von 3,5 Zoll kann die Speicherkapazität schon mal 1 Terabyte betragen. Kleinere Modelle mit einer Größe von 0,85 bis 2,5 Zoll, bringen es auf ca. 4 bis 160 Gigabyte. Schauen Sie doch einfach nach, welche Menge an Daten ausgelagert werden sollen, und legen Sie dann die Größe der externen Festplatte fest.

Die Rotationsgeschwindigkeit

Die Rotationsgeschwindigkeit einer externen Festplatte gibt Aufschluss, wie schnell die Platte arbeitet. Die Geschwindigkeit wird dabei in Umdrehungen pro Minute angegeben. Als Faustformel kann hier gesagt werden, je schneller die Rotationsgeschwindigkeit, umso besser können Daten verarbeitet und übertragen werden. Im Desktopbereich sind 7.200 Umdrehungen schon beinahe Standard. Im Notebook-Bereich liegen die Drehzahlen bei älteren Modellen bei ca. 4.200 Umdrehungen, aktuelle Laptops bringen es hier schon auf 5.400 bis 7.200 Umdrehungen pro Minute. Wer noch mehr Power braucht, kann sogar schon auf externe Festplatten zurückgreifen, die mit Geschwindigkeiten von 15.000 Umdrehungen pro Minute rotieren. Bedenken Sie aber: je schneller die Umdrehungen der externen Festplatte sind, umso stärker die Geräuschentwicklung.

Zugriffszeit

Die Zugriffzeit ist entscheidend wenn es darum geht, wie schnell die Software, beispielsweise ein Officeprogramm, startet oder eine Multimediadatei geladen wird. Diese benötigte Zeit wird in Millisekunden gemessen. Je niedriger dieser Wert, umso besser. Qualitativ hochwertige Platten erreichen einen Wert von fünf bis acht Millisekunden. Externe Festplatten mit einer Zugriffszeit über zehn Millisekunden sollten nur erworben werden, wenn die Zugriffszeit für Ihr Unternehmen eine untergeordnete Rolle spielt. Für Backuplösungen ist die Zugriffszeit beispielsweise nicht besonders wichtig.

Der Cachespeicher

Der Cache spielt bei der Verarbeitungsgeschwindigkeit von Daten eine entscheidende Rolle. Dieser Zwischenspeicher verwahrt dabei Daten, bevor sie auf die eigentliche Platte geschrieben werden. Wie viel Platz für das Lesen oder Schreiben der Daten benötigt wird, ändert sich ständig und kann daher nicht genau definiert werden. In der Praxis wird allerdings schnell klar, dass ein großer Cachespeicher die Arbeit der externen Festplatte insgesamt beschleunigt. 2 bis 16 Megabyte sind übliche Cache-Größen, je größer also der Cache, umso besser.

Die wichtigsten Schnittstellen

Externe Festplatten werden meist über eine herkömmliche USB 2.0-Schnittstelle mit dem Computer verbunden und erreichen hierbei Übertragungsraten bis zu 480 Megabit pro Sekunde. Beim Kauf einer externen Festplatte sollten Sie darauf achten, dass auf jeden Fall ein USB-2.0-Anschluss vorhanden ist.

Andere Anschlussmöglichkeiten wie Firewire sind nur geringfügig schneller. Eine schnellere Datenübertragung ermöglicht ein Firewire-800-Anschluss. Externe Festplatten die mit eSATA-Anschluss ausgerüstet sind, übertragen die Daten bereits fast so schnell wie interne Festplatten, leider sind bisher nur wenige Computer mit einer entsprechenden Buchse am Gehäuse ausgerüstet. Achten Sie also auch darauf, welche Voraussetzungen Ihr PC mitbringt.

Wer seine externe Festplatte hingegen als Server nutzen möchte oder diese an einen Router anschließen will, sollte auf LAN-Anschlüsse achten. Wichtig wird dies vor allem dann, wenn Sie mit mehreren Computern auf den Datenspeicher zugreifen wollen.

Eigene Stromversorgung oder Stromversorgung über USB?

Einige externe Festplatten werden über die USB Schnittstelle mit Strom versorgt und benötigen daher kein eigenes Netzteil. Das ist praktisch aber aufgrund des Strombedarfs bei externen Festplattensystemen mit mehreren Festplatten leider nicht immer möglich.

Weitere Links zum Thema

Mit diesem Thema in Beziehung stehen auch die Suchbegriffe Microdrive, SSD und externe Festplattengehäuse aus unserer Kategorie Festplatte.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext External HDD, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH