Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Netzdrossel

  Netzdrossel bei Mercateo online kaufen (336 Angebote unter 12.241.170 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Netzdrossel“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Motordrossel für ATV12 0.18...0.55 kW Motordrossel für ATV12 0.18...0.55 kW (5 Angebote) 
Motordrossel für ATV12 0.18...0.55 kW, CAT Catalogue Description 3: Motordrossel für ATV12 0.18...0.55 kW Motordrossel für ATV12 0.18...0.55 kW
Schneider Electric
VW3A4551
ab € 82,13*
pro Stück
 
 Stück
Netzdrossel für 1.5...4 kW (9 Angebote) 
Netzdrossel für 1.5...4 kW, CAT Catalogue Description 3: Netzdrossel für 1.5...4 kW
Siemens
6SL3203-0CE21-0AA0
ab € 54,00*
pro Stück
 
 Stück
EATON Motordrossel AC DEX-LM3-011 DX-LM3-011 (3 Angebote) 
Motordrossel AC DEX-LM3-011 DX-LM3-011
Eaton
269541
ab € 97,64*
pro Stück
 
 Stück
Würth Elektronik
744866223
ab € 1,53107*
pro Stück
 
 Stück
WURTH ELEKTRONIK 744831020133 GLEICHTAKTDROSSEL, 2MH, 13.3A, RADIAL (3 Angebote) 
Beschreibung: GLEICHTAKTDROSSEL, 2MH, 13.3A, RADIAL RoHS konform: Ja Induktivität: 2 mH SVHC: No SVHC (20-Jun-2016) Nennstrom: 13.3 A Product Range: WE-CMBHV Series
Würth Elektronik
744831020133
ab € 8,49*
pro Stück
 
 Stück
VW3A4552 - Netzdrossel, 4mH, 10A, für Frequenzumrichter (5 Angebote) 
Netzdrossel, 4mH, 10A, für Frequenzumrichter, Herst.Nr.: VW3A4552
Schneider
VW3A4552
ab € 122,86*
pro Stück
 
 Stück
Block Motordrossel, 2,5A 690 Vac 8kHz (1 Angebot) 
Dreiphasige Motordrossel. Dämpfung hochfrequenter Oberwellen. Begrenzung von Anlaufstrom und Kommutierungseffekten Betriebsspannung max. = 690 Vac Serie = MR3 Nennstrom max. = 2.5A Schaltfrequenz =...
Block Transformatoren
MR3 400/2,5
ab € 37,55*
pro Stück
 
 Stück
Motordrossel für ATV312 7.5...11 kW Motordrossel für ATV312 7.5...11 kW (6 Angebote) 
Motordrossel für ATV312 7.5...11 kW, CAT Catalogue Description 3: Motordrossel für ATV312 7.5...11 kW Motordrossel für ATV312 7.5...11 kW
Schneider Electric
VW3A4554
ab € 179,26*
pro Stück
 
 Stück
WURTH ELEKTRONIK 744831034090 GLEICHTAKTDROSSEL, 3.4MH, 9A, RADIAL (3 Angebote) 
Beschreibung: GLEICHTAKTDROSSEL, 3.4MH, 9A, RADIAL RoHS konform: Ja Induktivität: 3.4 mH SVHC: No SVHC (20-Jun-2016) Nennstrom: 9 A Product Range: WE-CMBHV Series
Würth Elektronik
744831034090
ab € 8,49*
pro Stück
 
 Stück
WURTH ELEKTRONIK 744830017132 GLEICHTAKTDROSSEL, 1.7MH, 13.2A, RADIAL (3 Angebote) 
Beschreibung: GLEICHTAKTDROSSEL, 1.7MH, 13.2A, RADIAL RoHS konform: Ja Induktivität: 1.7 mH SVHC: No SVHC (20-Jun-2016) Nennstrom: 13.2 A Product Range: WE-CMBHV Series
Würth Elektronik
744830017132
ab € 6,94*
pro Stück
 
 Stück
Block Motordrossel, 18A 690 Vac 8kHz (1 Angebot) 
Dreiphasige Motordrossel. Dämpfung hochfrequenter Oberwellen. Begrenzung von Anlaufstrom und Kommutierungseffekten Betriebsspannung max. = 690 Vac Serie = MR3 Nennstrom max. = 18A Schaltfrequenz = ...
Block Transformatoren
MR3 400/18
ab € 68,01*
pro Stück
 
 Stück
Würth Elektronik
744866104
ab € 1,54107*
pro Stück
 
 Stück
6SL3203-0CE13-2AA0-SINAMICS NETZDROSSEL 380-480V 3AC 47-63HZ I_LN = 4,0A STANDA (5 Angebote) 
6SL3203-0CE13-2AA0 - SINAMICS NETZDROSSEL 380-480V 3AC 47-63HZ I_LN = 4,0A STANDALONE
Siemens
6SL3203-0CE13-2AA0
ab € 43,22*
pro Stück
 
 Stück
6SL3203-0CE23-8AA0-SINAMICS NETZDROSSEL 380-480V 3AC 47-63HZ I_LN = 47,0A STAND (5 Angebote) 
6SL3203-0CE23-8AA0 - SINAMICS NETZDROSSEL 380-480V 3AC 47-63HZ I_LN = 47,0A STANDALONE
Siemens
6SL3203-0CE23-8AA0
ab € 104,67*
pro Stück
 
 Stück
WURTH ELEKTRONIK 744831010205 GLEICHTAKTDROSSEL, 1MH, 20.5A, RADIAL (3 Angebote) 
Beschreibung: GLEICHTAKTDROSSEL, 1MH, 20.5A, RADIAL RoHS konform: Ja Induktivität: 1 mH SVHC: No SVHC (20-Jun-2016) Nennstrom: 20.5 A Product Range: WE-CMBHV Series
Würth Elektronik
744831010205
ab € 8,47*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   23   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Netzdrossel
^

Netzdrossel zur Reduzierung hochfrequenter Ströme

Als Netzdrosseln werden elektromagnetische Filterspulen bezeichnet, deren Aufgabe es ist, Störimpulse im Stromnetz zu reduzieren, also zu drosseln. Diese treten insbesondere in elektrischen Schalt- und Regelungsanlagen zum Betrieb von Motoren und anderen Antrieben auf.

Netzdrosseln werden daher als passives Dämpfungsglied in die Stromzuleitung von Frequenzumrichtern, Stromrichtern und Sanftanlaufsteuerungen eingefügt. In diesen Anlagen erzeugen Schaltvorgänge und Frequenzwandlungen in Verbindung mit hohem Leistungsbedarf Störimpulse mit steilem Stromanstieg und Oberwellen. Weitere am gleichen Netz betriebene Anlagen und Geräte können durch die hochfrequenten Störungen in ihrer Funktion beeinträchtigt werden – die Drosseln wirken dem entgegen. Neben dem direkten Störeinfluss der Oberwellen über das Stromnetz wird durch die hohe Stromänderungsgeschwindigkeit der Störimpulse auch ein magnetisches Feld aufgebaut, dass wiederum in beeinflussten Stromkreisen eine Störspannung induziert. Es ist notwendig, die unvermeidbaren Störimpulse bereits an der Quelle so zu reduzieren, dass unerwünschte Netzrückwirkungen vermieden werden. Neben der Filterwirkung kann eine Netzdrossel auch zur Senkung der Betriebskosten beitragen. Die Dämpfung der Steilheit des Stromanstiegs durch den induktiven Widerstand der Netzdrossel führt zu einem geringeren Effektivstromverbrauch der Anlage und einer längeren Lebensdauer von elektrischen Bauteilen. In Verbindung mit weiteren Filterelementen werden kleine Netzdrosseln auch in EMV-Filter zum Schutz von elektronischen Geräten vor Störimpulsen aus der Netzstromversorgung eingesetzt.

Material und Bauarten

Als Spulendraht wird Kupfer mit einem Leiterquerschnitt verwendet, der abhängig vom Leistungsbedarf des Verbrauchers ist, denn der gesamte Verbraucherstrom fließt durch die Netzdrossel. Als Kernmaterial werden Ferrite und Weicheisenkerne verwendet. Durch Kompensationsschaltungen wird bei maximaler Induktivität der ohmsche Widerstand und damit der Spannungs- und Leistungsverlust über die Netzdrossel minimiert. Je nach Stromnetz kommen Einphasen-Netzdrosseln oder Dreiphasen-Netzdrosseln zum Einsatz. 

Wesentliche Kennwerte

Induktivität

Die Induktivität der Netzdrossel ist die wesentliche Wirkgrösse und wird in Henry angegeben. Gebräuchliche Werte bewegen sich im Bereich von Mikro-Henry (µH) und Milli-Henry (mH). Welche Induktivität konkret benötigt wird, hängt vom Anwendungsfall ab. Bei Anlagen, die selbst als Störquellen in Betracht kommen, sind die auftretenden Störimpulse und Oberwellen Bemessungsgrundlage. Störfrequenzen durch Gleichrichtung betragen Vielfache der Netzfrequenz von 50 Hz. Relevante Einflüsse daraus beschränken sich auf Frequenzen unterhalb 1000 Hz. Bei der Wechselrichtung werden dagegen Frequenzen bis 100.000 Hz erzeugt, deren Rückwirkung in das Versorgungsnetz zu verhindern ist. Beim Einsatz als Filter zum Schutz von elektronischen Geräten vor äußeren Einflüssen sind wiederum die Umgebungsbedingungen und die Störempfindlichkeit der Schaltung die bestimmenden Faktoren.      

Nennspannung / Nennstrom

Mit der Nennspannung wird die Betriebsspannung angegeben, bis zu der ein sicherer Dauerbetrieb der Netzdrossel gewährleistet ist. Der Nennstrom ist der mögliche effektive Laststrom des Verbrauchers, für den die Netzdrossel ausgelegt ist. 

Bemessungsspannung / Bemessungsstrom

Schaltimpulse und Oberwellen lassen Spannung und Strom zwischen einem Maximalwert und einem Minimalwert um die Nennwerte schwanken. Der jeweilige Maximalwert, für den die Netzdrossel geeignet ist, wird durch die Bemessungsspannung und den Bemessungsstrom angegeben. Die Maximalwerte hängen wesentlich vom verwendeten Querschnitt des Spulendrahts und dem Isolierstoff ab. Weiterhin sind Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Belüftung zu berücksichtigen. Die Maximalwerte dürfen nicht überschritten werden oder dauerhaft auftreten.

Hinweise zur Auswahl

Eine grobe Vorauswahl der für Ihren Bedarf geeigneten Netzdrossel können Sie anhand der Daten zum Stromnetz (Betriebsspannung und Phasenzahl) und dem Leistungsbedarf des Verbrauchers treffen. Für die Feinauswahl sollten Sie die Anwendungshinweise der Hersteller berücksichtigen. Anlagenhersteller und Hersteller von Netzdrosseln stellen Datenblätter und Nutzungshinweise zur Verfügung, die die Bestimmung der geeigneten Netzdrossel ermöglichen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Netzdrossel, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH