Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  > Schlauchtechnik, Rohrtechnik

  Schlauchtechnik, Rohrtechnik  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Schlauchtechnik, Rohrtechnik“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Schlauchtechnik, Rohrtechnik
^

Mittels Schlauchtechnik und Rohrtechnik Stoffe befördern

Im Industriebedarf stellt die Schlauchtechnik und Rohrtechnik einen wichtigen Bestandteil dar, ohne den eine Bewegung von Gasen, Flüssigkeiten oder leicht rieselfähiger Stoffe von einem Ort zum anderen nicht möglich ist. Rohre haben aufgrund der Steifheit des Materials auch weitere Aufgaben wahrzunehmen: Sie dienen als
  • Halbzeuge zur Herstellung von Stoßdämpfern,
  • Festelemente wie in Gitterrahmen und als Befestigungsrohre für Straßenschilder oder
  • Maschinenelemente wie Wellen und Achsen.

Die Schlauchtechnik

Wenn man die Auswahl zwischen Schlauchtechnik und Rohrtechnik hat, sollte man die Vorteile der Schlauchtechnik für den Einsatzzweck berücksichtigen, sofern das Material flexibel sein darf. Schläuche
  • sind flexibel,
  • absorbieren Schwingungen und tragen damit zur Geräuschdämmung bei und
  • können korrodierende Flüssigkeiten transportieren, ohne angegriffen zu werden.
Bei der Auswahl des richtigen Schlauches ist auf das Medium, die Temperatur, den Betriebsdruck, die Einbausituation und die Gegebenheiten vor Ort zu achten. Man bedenke, dass Schlauchleitungen alle zwei Jahre nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG geprüft werden müssen.

Tipps zur Verlegung von Schläuchen

In der Schlauchtechnik ist es für eine lange Lebensdauer der Schläuche wichtig, dass man beim Verlegen einige Punkte berücksichtigt. Schlauchleitungen dürfen nicht zu stark abgeknickt werden. Verwenden Sie daher Winkelstücke oder Schlauchkrümmer. Schläuche können zudem unter der Druckbelastung kürzer oder auch länger werden. Zugbelastungen oder Torsionsbelastungen können zu einer Trennung des Schlauches von der Armatur führen. Wenn möglich sollte man Schlauchleitungen mit Durchgang durch die Armatur verlegen. Zudem müssen Schlauchleitungen zugänglich bleiben, nicht nur wegen der regelmäßigen amtlichen Kontrollen, sondern um mögliche Beschädigungen frühzeitig zu erkennen.

Die Rohrtechnik

Rohre sind in der Regel bis auf Flexrohre nicht flexibel. In der Rohrtechnik werden zudem Befestigungsmaterial, Industriearmaturen, Fittings und Rohrisolierungen benötigt. Während man bei Schläuchen von einer begrenzten Lebensdauer ausgeht, gilt dies nicht für Rohre. Rohre müssen daher nicht zugänglich verbaut und regelmäßig geprüft werden. Die Verbindungselemente sind vielfältig und reichen von Schweiß- und Lötnähten über Fittings, Muffen, Flansche, Ventile oder Spannringen bis hin zu Formteilen und Verschraubungen.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Schlauchtechnik, Rohrtechnik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH