Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: lacie storage server, qnap storage server
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Storage Server

  Storage Server bei Mercateo online kaufen (2.076 Angebote unter 13.195.480 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Storage Server“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Storage Server"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Synology DS218+ NAS Kompakt Eingebauter Ethernet-Anschluss Schwarz NAS & Speicherserver (10 Angebote) 
Kompakte und dennoch leistungsstarke Speicherlösung Synology DiskStation DS218+ ist eine kompakte und zuverlässige Lösung für die Freigabe von Speicherplatz für private Anwender und kleine Unterneh...
Synology
DS218+
ab € 280,99*
pro Stück
 
 Stück
Synology RackStation RS816 (9 Angebote) 
Synology RackStation RS816 - NAS-Server - 4 Schächte - Rack - einbaufähig - SATA 6Gb/s / eSATA - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD - RAM 1 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI - 1U
Synology
RS816
ab € 448,40*
pro Stück
 
 Stück
Synology RKS1317 (5 Angebote) 
Synology RKS1317 - Gleitschienenmontagesatz - für Synology RX1216, RX1217; RackStation RC18015, RS18016, RS3617, RS816, RX1216, RXD1215
Synology
RKS1317
ab € 72,22*
pro Stück
 
 Stück
Synology Disk Station DS918+ (8 Angebote) 
Synology Disk Station DS918+ - NAS-Server - 4 Schächte - SATA 6Gb/s / eSATA - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD - RAM 4 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI
Synology
DS918+
ab € 460,54*
pro Stück
 
 Stück
Synology DS716+II NAS Desktop Eingebauter Ethernet-Anschluss Schwarz NAS & Speicherserver (8 Angebote) 
Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung und Hardware-Verschlüsselungsmodul Ausgestattet mit einem Quad-Core-Prozessor und AES-NI-Hardware-Verschlüsselungsmodul, liefert die DS716+II unglaublich schnel...
Synology
DS716+II
ab € 379,12*
pro Stück
 
 Stück
Synology RackStation RS815+ (9 Angebote) 
Synology RackStation RS815+ - NAS-Server - 4 Schächte - Rack - einbaufähig - SATA 6Gb/s - HDD - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD, 5 Hot Spare, 6 Hot Spare, 10-Hot-Spare, 1 Hot-Spare - RAM 2 GB - Gigabit E...
Synology
RS815+
ab € 772,76*
pro Stück
 
 Stück
QNAP TS-231P NAS-Server (10 Angebote) 
QNAP TS-231P - NAS-Server - 2 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, JBOD - RAM 1 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI
QNAP
TS-231P
ab € 159,96*
pro Stück
 
 Stück
Synology Disk Station DS218play (7 Angebote) 
Synology Disk Station DS218play - NAS-Server - 2 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, JBOD - RAM 1 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI
Synology
DS218PLAY
ab € 196,91*
pro Stück
 
 Stück
Synology RackStation RS217 (8 Angebote) 
Synology RackStation RS217 - NAS-Server - 2 Schächte - Rack - einbaufähig - SATA 6Gb/s - HDD - RAID 0, 1, JBOD - RAM 512 MB - Gigabit Ethernet - iSCSI - 1U
Synology
RS217
ab € 387,06*
pro Stück
 
 Stück
Synology Disk Station DS216se - NAS-Server - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, JBOD - Gigabit Ethernet - iSCSI (DS216SE) (8 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   Synology Disk Station DS216se - NAS-Server - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, JBOD - Gigabit Ethernet - iSCSI Gruppe   Netzwerkspeicher Hersteller   Synology Hersteller Art. Nr.   DS216...
Synology
DS216SE
ab € 114,26*
pro Stück
 
 Stück
Apple AirPort Time Capsule (6 Angebote) 
Apple AirPort Time Capsule - NAS-Server - 2 TB - HDD 2 TB x 1 - Gigabit Ethernet / 802.11a/b/g/n/ac
Apple
ME177Z/A
ab € 240,36*
pro Stück
 
 Stück
Synology RKM114 (5 Angebote) 
Synology RKM114 - Rack-Schienen-Kit
Synology
RKM114
ab € 31,39*
pro Stück
 
 Stück
Synology RackStation RS3617xs+ (6 Angebote) 
Synology RackStation RS3617xs+ - NAS-Server - 12 Schächte - Rack - einbaufähig - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD - RAM 8 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI - 2U
Synology
RS3617XS+
ab € 3.471,59*
pro Stück
 
 Stück
Synology - DDR3L - 4 GB - SO DIMM 204-PIN - 1866 MHz / PC3L-14900 - 1.35 V (5 Angebote) 
Synology - DDR3L - 4 GB - SO DIMM 204-PIN - 1866 MHz / PC3L-14900 - 1.35 V - ungepuffert - nicht-ECC - für Disk Station DS718+
Synology
D3NS1866L-4G
ab € 63,14*
pro Stück
 
 Stück
Synology Disk Station DS1517+ (8 Angebote) 
Synology Disk Station DS1517+ - NAS-Server - 5 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD - RAM 8 GB - Gigabit Ethernet - iSCSI
Synology
DS1517+(8GB)
ab € 729,99*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   139   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Storage Server
^

Auf Storage Servern Daten zentral speichern

Die Datenflut nimmt in allen Lebens- und Arbeitsbereichen rasant zu. Daher sind inzwischen auch in kleinen Unternehmen oder im Home Office Speicherlösungen gefragt, die die anfallenden Datenbestände für alle Arbeitsstationen im Netz jederzeit verfügbar halten. Diese Aufgabe erfüllen so genannte Storage Server, die primär für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert sind und einen zentralen Speicherort für alle Daten zur Verfügung stellen.

NAS- oder RAID-System

Die Storage Server bilden dabei das untere Segment der NAS-Systeme ("Network Attached Storage") und bestehen im einfachsten Fall aus einer externen Festplatte mit einer entsprechend angepassten eigenen "Intelligenz", um eine problemlose Einbindung in ein Intranet auch in heterogenen EDV-Infrastrukturen zu ermöglichen. Größere Storage Server bieten Einschübe für zwei oder mehr Festplatten und sind auch als RAID-System zu betreiben. Neben diesen Stand-Alone-Modellen sind für umfangreichere Installationen zudem Storage Server im 19-Zoll-Formfaktor erhältlich, die in Racks oder EDV-Schränken eingesetzt werden.

Technische Grundlagen

Unabhängig von Größe und Anzahl der Festplatteneinschübe weisen Storage Server grundsätzlich folgende technische Merkmale auf:

  • Der Storage Server wird stets über eine herkömmliche Ethernet-Verbindung (üblicherweise Fast Ethernet oder schneller) wie eine Arbeitsstation in das Firmen-Intranet eingebunden und transparent über eine eigene IP-Adresse angesprochen. In Ausnahmefällen können größere Storage Server auch über ein iSCSI-Interface im Netz erreichbar sein.
  • Die Geräte werden in aller Regel über ein Web-Interface eingerichtet und verwaltet. Dies geschieht mit Hilfe einer im Storage Server eingebauten Elektronik, die meist auf dem freien Betriebssystem Linux basiert und einen Webserver beinhaltet, der die Konfigurationsoberfläche zur Verfügung stellt.
  • Bei vielen Storage Servern kann die Administration auch über einen abgesicherten Zugang per HTTPS oder auf der Konsole per SSH ausgeführt werden.
  • Die Systeme verfügen in aller Regel über zusätzliche USB-Anschlüsse, die nicht nur ein Backup über ein extern anzuschließendes Speichermedium gestatten, sondern bei höherwertigen Geräten auch zum Anschluss einer USV ("Unterbrechungsfreie Stromversorgung") dienen können.
  • Viele Storage Server bieten Zusatzfunktionalitäten: So lassen sie sich auch als Print- oder FTP-Server einsetzen oder beherrschen das Streaming von multimedialen Datenströmen über UPnP ("Universal Plug and Play") und DLNA-Standards ("Digital Living Network Alliance"), die verschiedenste Geräte der Unterhaltungselektronik mit dem EDV-Netzwerk koppeln können.
  • In aller Regel werden in die Storage Server Standard-Festplatten im 8,9 cm (3,5'')-Format eingebaut, die über SATA-Schnittstellen verfügen. Eine Ausnahme bilden Rack-Systeme, die aus Platzgründen und wegen der Energieersparnis meist Festplatten im 6,4 cm (2,5'')-Formfaktor verwenden.
  • Die Festplatten können in allen größeren Storage Servern im laufenden Betrieb gewechselt werden, ohne dass Unterbrechungen eintreten ("Hot Swap").
  • Die Kapazität der Storage Server beläuft sich derzeit (Stand April 2010) bei den Spitzenmodellen auf bis zu 24 Terabyte.
  • Während Storage Server für den Einbau in ein 48 cm (19'')-Rack oder einen Einbauschrank ihre Energie meist über ein zentrales externes Netzteil beziehen, sind bei den Stand Alone-Geräten meist eigene Netzteile eingebaut oder extern an den Server anzuschließen.
  • Durch die Unterstützung eines DHCP-Clients sind Storage Server sehr einfach in ein bestehendes Netz einzubinden, da sie ihre IP-Adresse vom DHCP-Server beziehen.

Zusatzfunktionalitäten

Wenn ein Storage Server in einem größeren Netz als Print Server genutzt wird, kann bei Bedienung vieler Druckaufträge der Datenverkehr erheblich reduziert werden durch die Zwischenspeicherung der Druckjobs. Im Extremfall wird dadurch das gesamte Netz deutlich beschleunigt.

Sofern gängige RAID-Standards unterstützt werden, bietet ein Storage Server bei sensiblen Datenbeständen gegenüber lokalen Lösungen ein gravierendes Plus an Sicherheit: Beim Ausfall einer Festplatte können die Daten im RAID-Betrieb in aller Regel komplett restauriert werden, ohne dass der Anwender dies durch reduzierte Transfergeschwindigkeiten bemerkt.

Bei der Nutzung als Medienserver nach dem UPnP-Standard können Daten von anderen Geräten, beispielsweise Digitalkameras, HiFi-Anlagen u. ä., direkt auf den Storage Server überspielt werden. Auch ein Abruf von Datenstreams ist problemlos möglich.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Storage Server, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH