Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  TK-Installation  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„TK-Installation“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema TK-Installation
^

Immer das passende Zubehör und Montagematerial für TK-Installationen

Aufgrund der technisch rasanten Entwicklung auch im Telekommunikationsbereich hat sich ein geradezu unüberschaubarer Markt für Montagematerial und Zubehör entwickelt. Im Einzelnen sind zu unterscheiden:

Analoge TK-Installationen in Deutschland

Zum verfügbaren Zubehör gehören:

Adapter, die den Anschluss von analogen Endgeräten an eine TAE-Buchse ermöglichen. Sie weisen am einen Ende einen TAE-N- oder TAE-F-Stecker auf und am anderen Ende einen RJ11-, RJ12- oder RJ45-Stecker. Diese TAE-Adapter sind in der Kabellänge vorkonfektioniert und können teils mehr als fünfzehn Meter Entfernung überbrücken. Mit speziellen Adaptern, die den Anschluss von mehreren analogen Endgeräten an nur eine Buchse ermöglichen, lassen sich bestehende TK-Installationen zusätzlich erweitern. Die Adapterkabel sind meist vieradrig ausgeführt.
Aufputz- und Unterputzdosen mit einer oder drei TAE-Buchsen, wobei diese N-F-N- oder N-F-F-kodiert sein können. Die Dosen entsprechen den von der ehemaligen Deutschen Bundespost vertriebenen Normdosen und können diese somit problemlos ersetzen.
Verlängerungskabel, die teilweise auch mit einer integrierten Kabeltrommel ausgestattet sind und damit variable Verlängerungen ohne störenden „Kabelsalat“ bieten.
Steckerbausätze, mit denen noch nicht konfektionierte Kabel versehen werden können. Die Stecker sind bei TAE-Varianten meist mit einer Knickschutztülle versehen und als Lötversion konstruiert.

Analoge TK-Installationen in Österreich

Dabei werden angeboten:

TDO-Dosen für die Unterputz-Montage mit farbigen Blenden, die dem österreichischen Standard entsprechen.
TST-Stecker sowie TST-Kabel, die zur Verlängerung bestehender Verbindungen geeignet sind oder aber auch zum Anschluss von analogen Endgeräten an österreichische Telefonbuchsen oder Telefonanlagen dienen.
TST-Steckerbausätze, die mit noch nicht konfektionierten Kabeln verwendet werden. Sie werden als Lötversion mit Knickschutztülle vertrieben.

Digitale TK-Installationen

In diese Gruppe fallen alle Arten von ISDN-Komponenten. Dazu zählen primär:

NTBAs (Netzabschlussgeräte), welche teils mit integriertem ADSL-Splitter geliefert werden und über eigene Netzteile verfügen, die genügend Leistung auch für mehrere angeschlossene digitale Endgeräte liefern.
ISDN-Patchpanel, die für größere TK-Installationen gedacht sind und im 19-Zoll-Formfaktor zum Einbau in ein Rack geliefert werden.
ISDN-Adapter, die als Terminaladapter konzipiert sind und den Anschluss von analogen Endgeräten an eine digitale TK-Anlage ermöglichen. Die Terminaladapter sind sowohl als interne Einsteckkarten für den Personal Computer als auch in externer Ausführung oder als CardBus-Karten für mobile Rechnersysteme erhältlich.
ISDN-Kabel in verschiedenen Längen und mit unterschiedlichen Steckern, um jedes Verlängerungs- oder Anschlussproblem zu lösen.
ISDN-Verteiler, die den Anschluss mehrerer Geräte an einen Bus ermöglichen. Sie sind meist gleich mit Abschlusswiderständen ausgestattet und erfordern dadurch keine umständlichen Konfigurationsarbeiten. In aller Regel bieten sie maximal acht Ports und sind als Tischvariante ausgeführt.
Kombidosen, mit denen analoge wie auch digitale Anschlüsse realisiert werden können. Die als Unterputz-Variante erhältlichen Standarddosen enthalten oft auch noch eine TV-Buchse. Die Antennen- und Telefonkabel werden angeklemmt.

LSA-Komponenten

Da in der Telekommunikationstechnik schon seit Jahrzehnten die LSA-Verbindungstechnologie etabliert ist, sind auch für Erweiterungen von bestehenden TK-Installationen LSA-Komponenten verfügbar. Diese Technologie basiert auf Klemmkontakten, die ohne Löten, Schrauben und Abisolieren hergestellt werden.
Verschiedene LSA-Anschlussleisten und die dazu passenden Anschlusskästen bilden die Knotenpunkte der LSA-Verkabelung.
Verteilerkästen (Endverzweiger), die meistens Schutzart-zertifiziert sind und sich teils neben der Wand- auch für die Mastmontage außerhalb von Gebäuden eignen, dienen bei größeren TK-Installationen der Anschlussverteilung.
Als weiteres wichtiges Zubehör an Komponenten sind LSA-Erdungsleiste und LSA-Trennleisten zu nennen, die für den Einsatz in entsprechenden Verteilerkästen vorgesehen sind.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext TK-Installation, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo Austria GmbH