Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Redundante Netzteile

  Redundante Netzteile bei Mercateo online kaufen (795 Angebote unter 14.091.079 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Redundante Netzteile“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Redundante Netzteile"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Leistung x
Bestellen
ATEN KVM Switch, USB und PS/2, Virtual Media Anschluss, 8-fach, 19' (5 Angebote) 
- kaskadierbar für bis zu 256 PCs - frontseitiger USB-Anschluss als Virtual Media Port, z. B. zur Datenübertragung vom USB-Stick auf die einzelnen PCs (ideal bei Installationen oder Datensicherung)...
Aten
CS1708A
5 W
ab € 181,62*
pro Stück
 
 Stück
Aten CM1164 Schwarz Tastatur/Video/Maus (KVM)-Switch (3 Angebote) 
Eigenschaften - Eine USB-Konsole steuert unabhängig oder gleichzeitig vier Computer mit DVI-D-Grafikkarte und zwei weitere USB-Geräte - Multi-View-Konsole zur Steuerung von bis zu 4 Bildsignalquell...
Aten
CM1164
6,7 W
ab € 766,57*
pro Stück
 
 Stück
ATEN KVM Switch, USB und PS/2, 8-fach, 19' (5 Angebote) 
- kaskadierbar für bis zu 64 PCs - Dual Interface, unterstützt PCs mit PS/2 und USB Tastatur / Maus - max. Auflösung bis 2048 x 1536, DDC2B - PC-Auswahl über Drucktasten, Hotkeyfunktion oder On-Scr...
Aten
CS1308
5 W
ab € 100,59*
pro Stück
 
 Stück
ATEN KVM Switch, USB und PS/2, 16-fach, 19' (5 Angebote) 
- kaskadierbar für bis zu 256 PCs - Dual Interface, unterstützt PCs mit PS/2 und USB Tastatur / Maus - max. Auflösung bis 2048 x 1536, DDC2B - PC-Auswahl über Drucktasten, Hotkeyfunktion oder On-Sc...
Aten
CS1316
6,6 W
ab € 150,12*
pro Stück
 
 Stück
Aten
CS1642A
10,6 W
ab € 188,97*
pro Stück
 
 Stück
ATEN CS1708i KVM Over-IP Switch VGA, PS/2-USB, USB-Peripherie Port, 8 Ports (5 Angebote) 
Der CS1708i ist eine KVM-Steuereinheit für IP-Netzwerke, die lokalen und entfernten Sysops über ein IP-Netzwerk die Überwachung und Steuerung mehrerer Computer ermöglicht. Entfernte Benutzer greife...
Aten
CS1708I
9,5 W
ab € 323,75*
pro Stück
 
 Stück
Aten CS1716A Rack-Einbau Schwarz Tastatur/Video/Maus (KVM)-Switch (3 Angebote) 
Eigenschaften - Eine USB-PS/2-Konsole steuert bis zu 16 Computer - Schalten Sie bis zu 31 weitere Geräte in Reihe, und steuern Sie 512 Computer von einer einzigen Konsole aus - Der vorderseitige US...
Aten
CS1716A
6,6 W
ab € 229,65*
pro Stück
 
 Stück
ATEN KVM on the NET CS1716i (3 Angebote) 
ATEN KVM on the NET CS1716i - KVM-Switch - 16 x KVM port(s) - 1 lokaler Benutzer - 32 IP-Benutzer - Desktop
Aten
CS1716I
11 W
ab € 419,72*
pro Stück
 
 Stück
ATEN KVM Switch mit Audio, USB und PS/2, 4-fach, Desktop und 19' (4 Angebote) 
- kaskadierbar für bis zu 512 PCs - max. Auflösung bis 2048 x 1536 - PC-Auswahl über Tasten, Hotkeyfunktion oder On-Screen-Display (OSD) - automatisches Scannen der PCs - LED Statusanzeige - Metall...
Aten
CS1754
2,75 W
ab € 124,37*
pro Stück
 
 Stück
Aten CS1758 Weiß Tastatur/Video/Maus (KVM)-Switch (4 Angebote) 
Eigenschaften - Eine USB-Konsole steuert 8 Computer - Kaskadenschaltung auf maximal 3 Ebenen - ergibt bis zu 512 Computer - Doppelte Schnittstelle - unterstützt Computer mit PS/2- oder USB-Tastatur...
Aten
CS1758
3,4 W
ab € 133,96*
pro Stück
 
 Stück
Aten
CS1922M
3,44 W
ab € 246,77*
pro Stück
 
 Stück
Aten
CS1942DP-AT-G
3,48 W
ab € 262,99*
pro Stück
 
 Stück
Aten CS84U Grau Tastatur/Video/Maus (KVM)-Switch (4 Angebote) 
Eigenschaften - Eine PS/2- bzw. USB-Konsole steuert vier Computer mit VGA-Schnittstelle - Doppelte Schnittstelle – unterstützt Computer mit PS/2- oder USB-Tastatur und -Maus - Computerauswahl über ...
Aten
CS84U
1,2 W
ab € 51,22*
pro Stück
 
 Stück
ATEN KVM over IP KH1508AI (4 Angebote) 
ATEN KVM over IP KH1508AI - KVM-Switch - 8 x KVM port(s) - an Rack montierbar
Aten
KH1508AI
12,5 W
ab € 426,72*
pro Stück
 
 Stück
16-Port KVM IP Switch 19'/1HE KVM over IP, Dual Bus (6 Angebote) 
Steuert bis zu 256 PC mit einer lokalen und einer Remote Konsole Separater Kaskadier-Port (Daisy-Chain), kaskadier- bar mit KH-1508/KH-1516 Multi-Plattform Unterstützung: PS/2, USB, Win, Mac, Sun u...
EFB-Elektronik
KH-1516AI
12,5 W
ab € 507,75*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   53   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Redundante Netzteile
^

Redundante Netzteile - Doppelte Sicherheit

Zu den vom Anwender am wenigsten beachteten Komponenten eines Computers gehören die Netzteile. Dabei stellen sie erst die Energie zur Verfügung, die zum Betrieb jedes Computers benötigt wird. Während in Arbeitsplatzrechnern oder auch in mobilen Geräten relativ einfache und kostengünstige Netzteile ihren Dienst versehen, werden in Servern und teilweise auch Hochleistungs-Workstations wesentlich höhere Anforderungen an die Energieversorgung und die dazu verwendeten Komponenten gestellt. Insbesondere in Serversystemen muss eine zuverlässige, lastunabhängige Stromversorgung rund um die Uhr gewährleistet sein, was sich nur durch redundante Netzteile realisieren lässt.

Unterschiede zwischen redundanten Netzteilen und Standard-Modellen

Diese Hochleistungsnetzteile weisen einige Merkmale auf, die sie von herkömmlichen Standard-Modellen unterscheiden.

Zwei getrennte Netzteile

Redundante Netzteile bestehen eigentlich aus zwei getrennten Netzteilen, die jedoch in einem Gehäuse vereint sind. Fällt eines der Netzteile aus, so stellt das zweite Netzteil ohne Betriebsunterbrechung die Energieversorgung des Servers sicher.

Enorme Leistungsbandbreite

Die Leistungsbandbreite der redundanten Netzteile ist enorm: Angefangen bei kleineren Modellen, die weniger als 100 Watt abgeben, reicht die Palette bis zu großen Server-Netzteilen mit mehreren Kilowatt Leistungsabgabe. Dementsprechend variiert auch die Anzahl der möglichen Verbraucher, die von den Netzteilen versorgt werden können. In aller Regel sind moderne redundante Netzteile jedoch bereits in der Standard-Ausführung für den Betrieb von Hauptplatinen mit mehreren aktuellen Zwei- oder Vierkern-Prozessoren ausgelegt.

Kleinere redundante Netzteile

Kleinere Modelle werden in einem Käfig mit Standardmaßen, der die beiden Netzteile aufnimmt, eingeschoben. Dieser Einbaukäfig stellt in der Regel einen gemeinsam genutzten Netzanschluss zur Verfügung.

Größere redundante Netzteile

Größere redundante Netzteile erhalten in der Regel jeweils einen eigenen Netzanschluss. Über eine Backplane des Einschubkäfigs wird zentral für alle Netzteile die getrennte Stromversorgung sichergestellt. Solche redundanten Netzteile kommen in großen Stand-Alone-Servern und in Einbauschränken zum Einsatz.

Wechsel im laufenden Betrieb

Die Netzteile können im Bedarfsfall im laufenden Betrieb des Servers gewechselt werden ("Hot Plugging").

Blindströme minimieren

In aller Regel verfügen redundante Netzteile ab Werk über eine PFC-Schaltung ("Power Factor Compensation"), die dazu dient, eine möglichst sinusförmige Stromabgabe zu gewährleisten und Blindströme zu minimieren.

Lastaufteilung zwischen den Netzteilen

Die redundanten Netzteile arbeiten im normalen Betrieb des Servers üblicherweise mit Lastaufteilung: Jedes Netzteil stellt die Hälfte der gerade benötigten Leistung zur Verfügung. Fällt eines der Netzteile aus, so übernimmt das zweite Netzteil die komplette Leistungsabgabe.

Verschiedenen Schutzschaltungen

Da ein Totalausfall der Netzteile in Servern verheerende Folgen zeitigen kann, sind hochwertige redundante Netzteile in aller Regel mit verschiedenen Schutzschaltungen versehen, um Defekte aufgrund von Überspannung und Überstrom zu vermeiden.

Praktische Belüftungssysteme

Um auch unter Dauer-Vollast thermische Probleme und daraus resultierende Defekte zu umgehen, sind redundante Netzteile mit ausgeklügelten Belüftungen versehen: So verfügt in der Regel nicht nur jedes einzelne Netzteil über einen eigenen Ventilator, sondern auch der Einschubkäfig ist mit einem unabhängig arbeitenden Lüfter ausgestattet. Alle Lüfter sind zudem elektronisch reguliert und regeln ihre Drehzahl abhängig von der im System auftretenden Temperatur.

Mehrfach-Energieversorgung

Bei redundanten Netzteilen für große Serversysteme kann über eine passive Backplane eine Mehrfach-Energieversorgung sichergestellt werden: Da hier jedes der Netzteile über einen eigenen Stromanschluss verfügt, kann über den zweiten Netzanschluss eine USV ("Unterbrechungsfreie Stromversorgung") an das Netzteil angeschlossen werden, die im Fall eines Defekts der regulären Energieversorgung verzögerungsfrei den Betrieb des Gesamtsystems sicherstellt. Der Server schaltet sich somit erst dann ab, wenn Netzanschluss und USV gleichzeitig ausfallen.

Vorhandene Zertifizierungen

Aufgrund ihrer technischen Komplexität und des anspruchsvollen Einsatzbereiches sind redundante Netzteile nicht nur erheblich kostspieliger in der Anschaffung als einfache Consumer-Produkte, sondern weisen in aller Regel auch unterschiedliche Zertifizierungen auf, die die Einhaltung von anerkannten Sicherheits- und Leistungsstandards garantieren.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Redundante Netzteile, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.