Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Schrauber  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Akku-Werkzeug
Elektro-Werkzeug
Druckluft-Werkzeug
Zubehör
Weitere Informationen zum Thema Schrauber
^

Schrauber - für jeden Bedarf das passende Modell

Schrauber gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten für zahlreiche Einsatzbereiche. Grundsätzlich wird ein Schrauber dazu verwendet, um Schrauben in ein Material einzuschrauben oder wieder daraus zu entfernen. Aber auch zum Bohren werden Schrauber benutzt. Sie können auf verschiedene Arten betrieben werden – so gibt es Akku-Schrauber, Elektro-Schrauber, Druckluft- und Hydraulik-Schrauber. Schrauber stellen eine enorme Hilfe für Heimwerker und im gewerblichen Bereich dar, wenn es um Schraub- und Bohrarbeiten geht.

Akku-Schrauber vs. Elektro-Schrauber

Der Akku-Schrauber stellt eine Sonderform des Stabschraubers dar. Dieser wird im privaten Heimwerkerbereich ebenso verwendet wie im gewerblichen Bereich, da dadurch sämtliche Schraub- und auch Bohrarbeiten effizienter, schneller und mit weniger Kraftaufwand durchgeführt werden können. Die Bauform des Akku-Schraubers ist jener von Bohrmaschinen ähnlich, weil damit eine einfache Handhabung und bequeme Nutzung ermöglicht wird. Die Getriebeabstufung dieses Werkzeuges  erfordert niedrige Drehzahlen und ein hohes Drehmoment. Die Möglichkeit, den Drehmoment eines Akku-Schraubers einstellen zu können, gewährleistet ein konstantes Drehmoment, auch wenn die Ladung des Akkus bereits dem Ende zu geht. Die Akku-betriebene Variante bietet den Vorteil, dass damit Arbeiten an jedem Ort möglich sind, solange der Akku über eine bestimmte Ladung verfügt.
Im Gegensatz muss der Elektro-Schrauber an eine Stromquelle angeschlossen sein, um eingesetzt werden zu können. Zwar wird bei einem Elektro-Schrauber garantiert, dass die Leistung nicht nachlässt, solange der Schrauber an der Stromquelle ist, allerdings wird man dadurch an einen bestimmten Ort gebunden, an welchem man mit diesem Werkzeug hantieren kann. Der Antrieb erfolgt über ein Schlagwerk, wodurch die Arbeitsspindel angetrieben wird. Mit Elektro-Schraubern kann man auch höhere Drehmomente erreichen als mit den Akku-betriebenen Modellen.

Druckluft-Schrauber und Hydraulik-Schrauber

Der Druckluft-Schrauber bezieht seine Energie weder aus der Steckdose noch aus dem Akku, sondern wird durch Druckluft von einem Kompressor betrieben. Druckluft-Schrauber werden durchaus auch in der Landwirtschaft oder für die Instandsetzung von kleinen Lkws, Bussen und Transportern verwendet. Der Vorteil von Druckluft-Schraubern im Vergleich zu Elektro- oder Akku-Schraubern ist die Tatsache, dass sie kaum überlastet werden können. Somit wirkt sich eine mögliche Erhitzung des Gerätes auch nicht auf dessen Funktionalität aus. Druckluft-betriebene Modelle sind in der Handhabung und Bedienung allen anderen Schraubern sehr ähnlich. Allerdings kann der Druckluftschlauch, welcher vom Schrauber zum Kompressor oder zur Druckluftquelle führt, bei der Arbeit behindernd sein.
Hydraulik-Schrauber sind Drehmomentschlüssel, die maschinell betrieben werden. Sie werden auch hydraulische Ratschenschrauber genannt. Hauptsächlich werden Hydraulik-Schrauber in der Industrie für große Schraubverbindungen verwendet.

Verwendung und Zubehör

Durch die Verwendung von unterschiedlichem Zubehör können Schrauber für die verschiedensten Bereiche eingesetzt werden. Dazu zählen Bits, die es in unzähligen Ausführungen gibt. Je nachdem, welche verwendet werden, kann der Einsatzbereich des Schraubers variieren. Grundsätzlich passen für jeden Schrauber alle Bits, da der Schrauber über eine stufenlose Einstellungsmöglichkeit verfügt. Ein spezieller Bitaufsatz erleichtert den Wechsel. Hierfür wird der Bitaufsatz anstelle des Bits am Schrauber befestigt - die Bits halten in diesem magnetisch. Dies bietet besonders dann einen enormen Vorteil, wenn ein häufiger Bitwechsel in einem Arbeitsbereich erforderlich ist. Ein Winkelbohrvorsatz oder ein Winkelschraubvorsatz kann auf Schrauber aufgesetzt werden, um auch an schwer zugänglichen Stellen gelangen zu können. Diese müssen für den jeweiligen Schrauber geeignet sein, um ein gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Schrauber, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.