Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Tiefkühltruhe

  Tiefkühltruhe bei Mercateo online kaufen (55 Angebote unter 13.539.231 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Tiefkühltruhe“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Tiefkühltruhe"

Überbegriffe
Zubehör
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Liebherr
993856551
ab € 649,08*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Gefriertruhe GT 2632-21 001 (2 Angebote) 
Gefriertruhe GT 2632-21 001 Zwei Vorteile bietet die Innovation StopFrost – eine wesentliche Reduzierung der Bereifung des Gefrierraumes und des Gefriergutes und es entsteht nach dem Öffnen und Sch...
Liebherr
993856751
ab € 405,01*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Comfort GT 3032 (1 Angebot) 
Liebherr Comfort GT 3032 - Gefrierschrank - freistehend - Breite: 100.4 cm - Tiefe: 76 cm - Höhe: 91.5 cm - 284 Liter - Gefriertruhe - Klasse A++ - weiß
Liebherr
998511951
ab € 849,58*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr
GTP 2356-23
ab € 1.003,07*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr
993857751
ab € 1.133,47*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Premium GTP 2756 (1 Angebot) 
Liebherr Premium GTP 2756 - Gefrierschrank - freistehend - Breite: 129.4 cm - Tiefe: 76 cm - Höhe: 91.5 cm - 240 Liter - Gefriertruhe - Klasse A+++ - weiß
Liebherr
993857351
ab € 994,66*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Premium GTP 4656 (1 Angebot) 
Liebherr Premium GTP 4656 - Gefrierschrank - freistehend - Breite: 165.3 cm - Tiefe: 80.9 cm - Höhe: 91.5 cm - 419 Liter - Gefriertruhe - Klasse A+++ - weiß
Liebherr
993858151
ab € 1.632,53*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Gefriertruhe GTP 3656-22 001 (2 Angebote) 
Gefriertruhe GTP 3656-22 001 Zwei Vorteile bietet die Innovation StopFrost – eine wesentliche Reduzierung der Bereifung des Gefrierraumes und des Gefriergutes und es entsteht nach dem Öffnen und Sc...
Liebherr
993857951
ab € 705,82*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Gefriertruhe GTL 3005-21 001 (1 Angebot) 
Gefriertruhe GTL 3005-21 001 Die Gefriertruhe bietet viel Volumen und ist sparsam im Verbrauch. Die Ware wird unter besten Bedingungen gelagert. Die Bereifung des Gefriergutes wird durch das StopFr...
Liebherr
999010551
ab € 636,93*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr Gefriertruhe GTL 3006-22 001 (1 Angebot) 
Gefriertruhe GTL 3006-22 001 Die Gefriertruhe bietet viel Volumen und ist sparsam im Verbrauch. Die Ware wird unter besten Bedingungen gelagert. Die Bereifung des Gefriergutes wird durch das StopFr...
Liebherr
999010751
ab € 742,38*
pro Stück
 
 Stück
Amica EGS 16183 Eingebaut Senkrecht 85l A++ Weiß Tiefkühltruhe (1 Angebot) 
1 Kompressor. Türanschlag wechselbar. 1 Eiswürfeltablett. Vordere Füße höhenverstellbar. 4 Schubladen. Magnetband-Türverschluß. Abtauung manuell.
Amica
EGS 16183
ab € 225,27*
pro Stück
 
 Stück
Gorenje FHE302IW Freistehend Truhe 290l A+ Weiß Tiefkühltruhe (1 Angebot) 
Elektronische Steuerung SensoTech Digitale Temperaturanzeige FastFreeze: schnelles Einfrieren 1 Kompressor Temperatureinstellung Gefrierteil 3 Gefrierkörbe zum Schnellgefrieren
Gorenje
FHE302IW
ab € 369,59*
pro Stück
 
 Stück
Liebherr GNP 4655 Freistehend Senkrecht 312l A+++ Weiß Tiefkühltruhe (1 Angebot) 
BluPerformance Mehr Volumen im Innenraum für Lebensmittel, sparsam und energieeffizient im Betrieb, leise und komfortabel in der Handhabung und mit ausgezeichnetem Design: Im Bereich Kühlen und Gef...
Liebherr
GNP 4655
ab € 1.658,55*
pro Stück
 
 Stück
Severin KS 9811 Freistehend Senkrecht 234l A++ Weiß Tiefkühltruhe (1 Angebot) 
Energieeffizienzklasse A++, 206 kWh/Jahr Klimaklasse N-T (16-43°C) Nutzinhalt gesamt: 234 l Gefrierraum Gefriervermögen: 12 kg in 24 Stunden 1 Schnellgefrierschublade, transparent 6 Gefriergut-Schu...
SEVERIN
KS 9811
ab € 411,72*
pro Stück
 
 Stück
Gewerbegefriertruhe ACO 450, 454 Liter, weiss (1 Angebot) 
Das Whirlpool TOP-Sortiment - professionelle Kühl- und Gefriergeräte - Ihre Alternative zu investitionsintensiven Profigeräten im Bereich Kühlen & Gefrieren! Die Gefriertruhe ACO 450 von Whirlpool ...
Whirlpool
ACO 450
€ 587,40*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   Alle    Seite: 1   2   3   4   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Tiefkühltruhe
^

Die Gefriertruhe – der Profi, wenn es um Kühlung geht


Unerlässlich im Haushalt und in der Gastronomie sind heutzutage Gefriergeräte wie Tiefkühlschränke oder -truhen. Sie halten sämtliche Lebensmittel frisch und sorgen dafür, dass Inhaltsstoffe wie z. B. Vitamine erhalten bleiben. Ob Eis, Gemüse, Fleisch oder Wurst – ein Gefriergerät gehört in jede Küche. Neben dieser Form der Kühlung gibt es noch Kühlschränke mit Gefrierfach, Kühl-Gefrier-Kombinationen oder Tiefkühltruhen. Doch worin unterscheiden sich diese voneinander? Der folgende Einkaufsratgeber soll diese Fragen beantworten und Ihnen Hilfestellung leisten, worauf Sie beim Kauf eines solchen Haushaltsgerätes achten sollten.

Der Unterschied zwischen Tiefkühlschrank und -truhe

Tiefkühlschrank – Schubladen erleichtern die Lagerung

Tiefkühlschränke gehören in die Küche und sind deshalb in Stand- und Einbaugeräte untergliedert. Sie bieten ein Fassungsvermögen von bis zu 275 Litern. Zahlreiche Schubladen erleichtern bei diesen Elektrogeräten das übersichtliche Lagern der eingefrorenen Lebensmittel. Jedoch tritt bei geöffneter Tür eine große Menge an kalter Luft aus, weshalb der Tiefkühlschrank eher dafür gedacht ist, Lebensmittel wie Eis oder aber auch Gewürze einzufrieren, die des Öfteren benötigt werden und nach dem Gebrauch erneut eingefroren werden sollen.

Tiefkühltruhe – für die längerfristige Lagerung von Lebensmitteln

Tiefkühltruhen - oder auch Gefriertruhen genannt – sind Toplader. Das heißt, sie werden von oben befüllt. Im Gegensatz zu Tiefkühlschränken bieten sie viel mehr Platz und sind robuster. Sie sind für eine längerfristige Einlagerung von Lebensmitteln wie Fleisch und Gemüse im Keller gedacht. Gegenüber Tiefkühlschränken sind sie nicht nur günstiger in der Anschaffung, sondern auch im Verbrauch. Da bei diesen Modellen die kalte Luft beim Öffnen des Deckels nach unten sinkt, tritt bei geöffnetem Deckel weniger Kälte nach außen. Folglich hat ein Gefrierschrank A++ den gleichen Stromverbrauch wie eine Gefriertruhe A+.

Kühlschrank mit Gefrierfach

Um kleinere Mengen tiefkühlen zu können, ist ein Eisfach, das im oberen Bereich des Kühlschranks integriert ist, angebracht. Empfehlenswert ist es,  wenn tiefgekühlte Lebensmittel wie Kräuter beim Kochen verwendet werden. So sind sie nicht nur schnell griffbereit, sondern auch sehr schnell wieder richtig verstaut, ein Antauen der Produkte wird so vermieden. Allerdings bieten die Eisfächer im Gegensatz zu Gefrierfächern nur wenig Platz. Wenn man ein Gefriergerät besitzt, kann man auf einen Kühlschrank mit Gefrierfach gut verzichten, das spart Strom.

Kühl-Gefrier-Kombinationen

Kühl-Gefrier-Kombinationen werden auch Tief-Gefrierkombinationen genannt. Damit sind Kühlschränke gemeint, die über ein extra Gefrierfach verfügen, das separat geöffnet wird. Sollen nur wenige Lebensmittel eingefroren werden, bieten sie eine ideale Alternative zur Gefriertruhe. 

Kühlregal – die Kühlgeräte im Supermarkt

In Supermärkten wird oft auf Kühlregale zurückgegriffen. Das sind spezielle offene Kühlgeräte, die für eine dauerhafte Lagerung von Lebensmitteln bei minus 18 Grad geeignet sind. Der Energieverbrauch bei diesen Geräten ist sehr hoch, da es sich hierbei nicht um ein geschlossenes Gerät handelt und ein ständiger Austausch mit der Umgebungsluft statt findet. Ebenfalls in Supermärkten zu finden, sind Tiefkühlvitrinen. Sie gibt es mit Zugriff von oben und von vorn. Dabei hat der Kunde die Möglichkeit, bereits bei geschlossenem Kühlgerät zu sehen, welche Waren sich darin befinden. Durch Öffnung des Schiebedeckels oder der Isolierglastür können die Produkte entnommen werden. Um den Energieverlust so gering wie möglich zu halten, sollten Hinweisschilder für die Kunden angebracht werden. Eine Möglichkeit wäre z. B. „Erst auswählen, dann öffnen“. Bei Tiefkühltruhen, die von vorn geöffnet werden, verhindern selbstschließende Türen den Kälteverlust.

Wie groß sollte das Tiefkühlgerät sein?

Möchte man sich eine Tiefkühltruhe kaufen, sollte man als aller erstes klären, wie viel Platz wirklich benötigt wird. Es wäre unsinnig, ein modernes Gerät zu erwerben, das aber nur halb gefüllt ist und dadurch mehr Energie verbraucht. Denn je größer das Gerät, desto höher sind der Anschaffungspreis und die Energiekosten. Pro Person sollte man bei normaler Vorratshaltung mit ungefähr 50 bis 80 Litern rechnen. Bei einer Großfamilie oder einem Restaurant ist es vorher schlecht abzuschätzen, wie viel Lebensmittel eingefroren werden sollen, da meist sehr großzügig im Angebot gekauft wird. Aus diesem Grund sollte das Gerät ruhig etwas größer ausfallen, als eigentlich benötigt.

Sparen Sie Energie mit dem richtigen Gerät und der richtigen Temperatureinstellung

Längerfristig gesehen rechnen sich energiesparende Geräte. Sie sind zwar in der Anschaffung teurer, jedoch lohnt es sich, ein Energiesparmodell der Energieeffizienzklassen A+ oder A++ zu erwerben, denn sie laufen permanent - tagsüber und nachts. Um dennoch Energie zu sparen, sollten die Gefriertemperatur mindestens minus 18 Grad betragen. Durch jedes Grad weniger werden etwa sechs Prozent mehr Strom verbraucht. Prüfen Sie des Öfteren mit einem Thermometer, ob die richtige Temperatur noch eingestellt ist. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass die Tiefkühlgeräte nur für kurze Zeit geöffnet sind. Langes Suchen nach Produkten kann durch gutes Sortieren vermieden werden. Auch der Dichtungsgummi des Gerätes sollte des Öfteren auf seine Eigenschaften überprüft werden. Ist er spröde, kann Kälte entweichen, was zu Energieverlust führt. Übrigens, warme Speisen sollten Sie auf keinen Fall in den Tiefkühler stellen, sondern diese erst abkühlen lassen.

Die oft vergessenen Klimaklassen

Die Klimaklassen geraten oftmals beim Kauf von Geräten in Vergessenheit. Dabei geben gerade sie Aufschluss darüber, wo der Tiefkühlschrank bzw. -truhe aufgestellt werden sollte und in welchem Temperaturbereich das Gerät am zuverlässigsten arbeitet. Für einen kühlen Keller zum Beispiel reicht die  Klimaklasse SN völlig aus. Ein Gerät mit der Klimaklasse N ist wiederum für die Küche geeignet. Um hier einen Überblick zu bekommen, wo Geräte mit welcher Energieklasse aufgestellt werden sollten, haben wir für Sie die unten stehende Übersicht der Klimaklassen erstellt.

Klimaklassen    Temperaturbereich
   
SN (Sub-Normal)             10 bis 32 °C
N   (Normal)                      16 bis 32 °C
ST (Subtropisch)              18 bis 38 °C
T   (Tropisch)                    18 bis 43 °C

Abtauautomatik (Low bzw. No Frost)

Eiskristalle und Ablagerungen, die aus feuchter Luft entstehen und in Kühl- und Gefriergeräte gelangen, führen zu erhöhtem Stromverbrauch. Low-Frost-Geräte verringern das Einströmen von feuchter Außenluft, ohne dabei unnötig Strom zu verbrauchen. Dadurch machen sie das Abtauen weitgehend überflüssig. No-Frost-Geräte verhindern Eisablagerungen durch einen permanenten zugeführten Luftstrom. Da der Ventilator allerdings kontinuierlich läuft, benötigen diese Geräte ca. 10 bis 30 Prozent mehr Strom. Mittlerweile bieten jedoch immer mehr Hersteller auch sparsame No-Frost-Geräte der Klasse A+  an. Damit ist ein Abtauen nicht mehr notwendig.

Tipps und Tricks

Die Superfrost-Funktion verhindert einen unerwünschten Temperaturanstieg beim Einlegen der Lebensmittel und ermöglicht auch ein zügiges Einfrieren größerer Mengen. Das Gerät selbst kühlt dabei auf eine Temperatur von unter minus 30 °C ab. Danach schaltet diese Automatik auf Normalbetrieb zurück.

Sie suchen mehr Küchengeräte sowie Ausstattung?

Wir bieten es Ihnen. Vom Kühlschrank über die Tiefkühltruhe bis hin zum Besteck oder die benötigte Geschirrserie haben wir alles im Angebot.
Profitieren auch Sie von unserem riesigen Angebot und rüsten Sie Ihr Unternehmen aus. Egal, ob Handwerk, Industrie oder Gastronomie, mit Mercateo als Partner an Ihrer Seite mangelt es Ihnen nicht an der richtigen Ausstattung.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Tiefkühltruhe, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.