Mercateo Österreich - die Beschaffungsplattform für GeschäftskundenDie Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb

  Schrauben  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Schrauben“
Überbegriffe
Blechschrauben
Blechschrauben verwendet man beim Verschrauben von Blechen. Sie ähneln in der Form der Holzschrauben
Bohrschrauben
Bohrschrauben haben eine Spitze in Bohrerform. Sie bohren und schneiden das Gegengewinde selbst.
gewindeformende Schrauben
Zu dieser Gruppe gehören Schneidschrauben, Bohrschrauben und die Gewindefurchende Schrauben.
Holzschrauben
Holzschrauben haben eine große Gewindesteigung und eine ausgeprägte Spitze. Der Schaft ist zylindrisch oder konisch.
Maschinen-Schrauben
Maschinenschrauben können in vorhandene Gewinde eingeschraubt oder zusammen mit Muttern verwendet werden.
Schnellbau-Schrauben
Schnellbauschrauben haben meist eine besonders scharfe und gehärtete Spitze. Das Gewinde kann bis zur Spitze gehen.
Spanplatten-Schrauben
Schrauben-Sonderformen
Edelstahlschrauben
Kunststoffschrauben
Keramische Schrauben
nach Kopfform / Antrieb
Zubehör
Weitere Informationen zum Thema Schrauben
^

Ein echter Helfer im Alltag

Können Sie sich Schrauben aus dem heutigen Alltag wegdenken? An fast jedem Gebrauchsgegenstand sind diese kleinen Helfer als Verbindungselement befestigt, um zwei oder mehr Bauteile zusammen zu halten. Im Unterschied zu nicht wieder lösbaren Verbindungen per Nagel, Niet oder Kleber können die mit Schrauben verbundenen Bauteile jederzeit zerstörungsfrei wieder demontiert werden.

Merkmale der Schraube

Schrauben dienen Ihnen als wieder lösbare Befestigungselemente von Bauteilen aller Art. Sie sind zylindrisch oder stiftähnlich nach unten zugespitzt und haben am oberen Ende einen Kopf. Dieser dient insbesondere als Angriffspunkt für das jeweilige Werkzeug (z.B. Schraubendreher und Schraubenschlüssel). Außerdem ist auf Schrauben ein Gewinde (eine Einkerbung) aufgebracht. Mit einem passenden Muttergewinde können Sie die Schraube so weit eindrehen, bis die zu verbindenden Teile befestigt sind. Eine solche Mutter ist für so genannte selbstschneidende Schrauben nicht erforderlich, da diese ihr eigenes Gewinde in anderes Material schneiden können (z.B. Holzschrauben oder Blechschrauben).

Für jedes Material die richtige Schraube

Schrauben finden Sie in tausendfachen Variationen: von der kleinsten Uhrwerk-Schraube bis hin zur Zylinderschraube mit mehreren Zentimetern Durchmesser. Um eine passende Schraube zu finden, sollten Sie zuerst überlegen, für welches Material sie geeignet sein soll. Folgende Modelle sind am häufigsten:

Noch mehr Vielfalt

Darüber hinaus haben Schrauben unterschiedliche Kopfformen. Je nach Kopfart unterscheidet man Dreikant-, Vierkant-, Sechskant-, Zylinder-, Senk-, Rund- oder Linsenschrauben. Für jede dieser Schrauben wird ein spezielles Werkzeug benötigt.

Übrigens...

Die wohl bekannteste Schraube, die von Menschen entwickelt und hergestellt wurde, ist die Archimedische Schraube. Seit etwa 250 v. Chr. dient sie zur Förderung von Flüssigkeiten entgegegen der Schwerkraft. Und die teilweise übermannshohen Schiffsschrauben treiben seit der Ablösung der Segelschiffe durch die Dampfkraft tausende von Ozeanriesen über die Weltmeere.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Schrauben, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo Austria GmbH