Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > PowerLAN

  PowerLAN bei Mercateo online kaufen (297 Angebote unter 12.873.089 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „PowerLAN“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"PowerLAN"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Devolo dLAN 500 duo (4 Angebote) 
Devolo dLAN 500 duo - Starter Kit - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (Packung mit 2)
Devolo
9102
ab € 51,53*
pro Stück
 
 Stück
TP-Link TL-PA4010PKIT AV500+ Powerline Kit with AC Pass Through (11 Angebote) 
TP-LINK TL-PA4010PKIT AV500+ Powerline Kit with AC Pass Through - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (Packung mit 2)
TP-Link
TL-PA4010PKIT
ab € 32,11*
pro Stück
 
 Stück
AVM FRITZ! Powerline 1260E 1200Mbit/s Eingebauter Ethernet-Anschluss WLAN Weiß PowerLine Netzwerkadapter (5 Angebote) 
Perfekte Kombi aus Powerline und WLAN Verbinden Sie mit FRITZ!Powerline 1260E alle netzwerkfähigen Geräte im Heimnetz. Dabei haben Sie die volle Flexibilität, da sowohl Powerline über die Stromleit...
AVM
20002795
ab € 140,84*
pro Stück
 
 Stück
TP-LINK TL-PA4010KIT Bridge (10 Angebote) 
TP-LINK TL-PA4010KIT - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (Packung mit 2)
TP-Link
TL-PA4010KIT
ab € 31,37*
pro Stück
 
 Stück
Devolo dLAN 1200+ (3 Angebote) 
Devolo dLAN 1200+ - Bridge - GigE, HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar
Devolo
09320
ab € 56,78*
pro Stück
 
 Stück
AVM FRITZ!Powerline 1260E 1200Mbit/s Eingebauter Ethernet-Anschluss WLAN Weiß 1Stück(e) PowerLine Netzwerkadapter (5 Angebote) 
Neues Powerline-Kraftpaket mit schnellem WLAN: FRITZ!Powerline 1260E - Gigabit-Geschwindigkeit aus der Steckdose mit 1.200 MBit/s brutto - Leistungsfähiges Gigabit-LAN und WLAN AC+N für alle Netzwe...
AVM
20002789
ab € 93,37*
pro Stück
 
 Stück
Devolo dLAN 550 duo+ (3 Angebote) 
Devolo dLAN 550 duo+ - Starter Kit - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (Packung mit 2)
Devolo
9297
ab € 55,64*
pro Stück
 
 Stück
devolo dLAN® pro 1200+ Starter Kit Powerline (9 Angebote) 
devolo dLAN® pro 1200+ Starter Kit Powerline Hohe Bandbreite von bis zu 1.200 Mbit/s, stabile Übertragungsraten bis 400 Meter sowie eine ausgereifte Netzwerk-Management-Software machen den devolo d...
Devolo
9558
ab € 112,17*
pro Stück
 
 Stück
TP-Link TL-PA8030P KIT (10 Angebote) 
TP-LINK TL-PA8030P KIT - Starter Kit - Bridge - GigE, HomePlug AV (HPAV), HomePlug AV (HPAV) 2.0 - an Wandsteckdose anschließbar
TP-Link
TL-PA8030P KIT
ab € 73,30*
pro Stück
 
 Stück
DIGITUS Professional DN-95102 (9 Angebote) 
DIGITUS Professional DN-95102 - Power Injector - 15.4 Watt - Ausgangsbuchsen: 1
DIGITUS
DN-95102
ab € 17,13*
pro Stück
 
 Stück
TP-LINK TL-PA4020PKIT AV500 2-Port Powerline Adapter with AC Pass Through - Starter Kit - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (9 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo TP-LINK TL-PA4020PKIT AV500 2-Port Powerline Adapter with AC Pass Through - Starter Kit - Bridge - HomePlug AV (HPAV) - an Wandsteckdose anschließbar (Packung von 2) Gruppe Bridg...
TP-Link
TL-PA4020PKIT
ab € 37,59*
pro Stück
 
 Stück
DIGITUS Professional DN-95103-2 (6 Angebote) 
DIGITUS Professional DN-95103-2 - Power Injector - Wechselstrom 100-240 V - 30 Watt
DIGITUS
DN-95103-2
ab € 28,52*
pro Stück
 
 Stück
ALLNET ALL3072WLAN Eingebauter Ethernet-Anschluss WLAN Weiß 1Stück(e) PowerLine Netzwerkadapter (1 Angebot) 
Ermöglicht das Schalten des angeschlossenen Verbrauchers (bis 16A = 3680W ohmsche Last) über den integrierten Webserver 10/100 Mbit RJ45-Netzwerkanschluss Wireless LAN nach IEEE802.11b/g/n mit 150 ...
ALLNET
ALL3072WLAN
ab € 49,95*
pro Stück
 
 Stück
Devolo dLAN 1200+ WiFi ac (1 Angebot) 
Devolo dLAN 1200+ WiFi ac - Bridge - GigE, HomePlug AV (HPAV) - 802.11a/b/g/n/ac - Dual-Band - an Wandsteckdose anschließbar
Devolo
09383
ab € 111,93*
pro Stück
 
 Stück
devolo dLAN® pro 1200 DINrail Powerline (8 Angebote) 
devolo dLAN® pro 1200 DINrail Powerline Professionelle Powerline-Technik für die Schaltschrank- und Verteilerkasten-Integration: Der dLAN® pro 1200 DINrail ermöglicht die Realisation einer Vielzahl...
Devolo
9567
ab € 118,94*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   20   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema PowerLAN
^

Unkompliziert und schnell: das High-Tech-Netzwerk aus der Steckdose

Jede noch so kleine Firma oder Schule hat heute ihr eigenes Netzwerk. Bereits das überall verfügbare Stromnetz ist ein Netzwerk. Vielleicht wussten Sie dies bis jetzt noch nicht? Mit dem bereits vorhandenen Stromnetz und wenigen zusätzlichen Komponenten können sie PCs, Drucker und Router verbinden und machen so aus ihrem hausinternen Stromnetz ein hochleistungsfähiges Firmennetzwerk. Unkompliziert und schnell mit mit der 'Powerline'-Technologie zur Datenübertragung über das Stromnetz. Die Anwendung dieser Technologie ist ebenfalls unter dem Namen PowerLAN bekannt. Beide Begriffe werden im täglichen Gebrauch meist als gleichwertig verwendet.

Vorteile für den Benutzer

Der größte Vorteil ist natürlich die Kostenersparnis, da das Stromnetzwerk ja schon da ist. Es gibt keine Firma, kein Restaurant oder keine Schule, die nicht in jedem Zimmer wenigstens ein oder zwei Steckdosen aufweist. Warum also diesen Vorteil nicht ausnutzen und Daten schnell und sicher durch die Stromleitungen schicken?

Herumliegende Kabel sehen zum einen nicht schön aus, zum anderen stellen sie ein zusätzliches Gefahrenpotential dar. Doch um ein herkömmliches Netzwerk aufbauen zu können, kommt man um das Verlegen der Netzwerkkabel nicht herum. Oft müssen sogar Löcher durch Wände und Decken gebohrt werden. All diese Arbeiten wie Bohren, Kabelverlegen und nicht zu vergessen die teure Anschaffung von zusätzlichem Equipment entfällt bei einem PowerLAN-Netzwerk.

Ein Funknetzwerk per WLAN reicht meist nicht über mehrere Etagen. Die praktischste und vor allem günstigste Alternative ist da die Vernetzung über die Stromleitung. Ihre Computer werden einfach an einen Powerline- oder PoweLAN-Adapter angeschlossen und können Daten untereinander austauschen. Über einen zusätzlichen Adapter lässt sich auch eine Internetverbindung realisieren. Der Adapter überträgt dabei die Daten so schnell, dass man sogar Musik und Filme in DVD-Qualität über die Steckdose empfangen kann.

Das Powerline-System ist zudem erweiterbar und kann an die zukünftigen Bedürfnisse Ihrer Firma oder Schule angepasst werden. Die maximale Grenze liegt je nach Hersteller bei bis zu 256 Anschlüssen. Es dürfen davon aber nicht alle gleichzeitig aktiv sein. Empfohlen werden in der Praxis max. 10 gleichzeitig aktive Komponenten.

Wie funktionierts?

Strom fließt bekannterweise mit einer Frequenz von 50 Hertz durch die Stromleitungen. Der Powerline-Adapter wandelt die Computerdaten in Signale um, die mit einer hohen Frequenz (4 bis 21 Megahertz) über dasselbe Kabel geschickt werden. So gelangen die Computerdaten parallel zum Strom zum Computer.

Aufbau eines Powerline-Netzwerks

Anschluss mit zwei PCs

Das Powerline-Netzwerk kann man, wie eingangs erwähnt, ganz einfach aufbauen. Den Adapter in eine Steckdose stecken, Netzwerkkabel mit dem Adapter und Computer oder Notebook verbinden, die mitgelieferte Software auf den PC installieren - und fertig.

Wer möchte kann auch den Firmen-Drucker anschließen und so für alle Mitarbeiter zugänglich machen. Das Netzwerk lässt sich dann an jeder x-beliebigen Steckdose des gleichen Stromkreises (also der gleichen Phase, notfalls probieren) wieder abgreifen. Einfach den zweiten Adapter in die Steckdose stecken und PC und Adapter verbinden.

Anschluss mit mehreren PCs

Soll dagegen eine ganze Reihe PCs untereinander vernetzt werden, dies ist meist in einem Großraumbüro der Fall, muss natürlich nicht jeder PC einen Adapter haben. Hier reicht ein Powerline-Adapter, wenn man daran einen Switch (Netzwerkverteiler) anschließt, für alle PCs völlig aus. Alle PCs werden dann per Netzwerkkabel mit dem Switch verbunden und teilen sich einen Netzwerkadapter.

Anschluss des Internets

Soll das Netzwerk ans Internet angeschlossen werden, stellt man einfach die Verbindung zum Router oder Modem her, für einen ISDN-Anschluss braucht man dann natürlich einen ISDN-Router. Der Router wird jetzt mit dem Netzwerkkabel an den Adapter angeschlossen und dieser in die Steckdose gesteckt.

Überwachung des Firmengeländes

Auch dies ist mit Powerline möglich. Es werden im Handel bereits Adapter angeboten, die Videosignale flüssig und in TV-Auflösung übertragen können. Mit der Einführung des Home-Plug-AV-Standards ist es möglich, neben der Videoübertragung das Netz gleichzeitig zur Datenübertragung zu nutzen.

Hier wird lediglich ein zusätzlicher Adapter benötigt, der das Aufnehmen von Videokabeln ermöglicht und zugleich die Daten komprimieren und dekomprimieren kann.

Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit

Die Reichweite dieser Netzwerke hat natürlich, wie auch ein WLAN-Netzwerk, seine Grenzen. Nur sind diese Grenzen hier nicht von dicken Wänden oder gar elektrischen Geräten abhängig. Bei dieser Netzwerktechnik ist die Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit eher vom Alter der Leitung und der Entfernung der Standort abhängig. Je neuer die elektrischen Leitungen sind, umso höher die Reichweite und die Übertragungsqualität. In älteren Gebäuden mit einem alten Stromnetz kann die Maximalentfernung entsprechend kürzer ausfallen. Die maximale Entfernung zwischen zwei Adaptern sollte je nach eingesetztem Standard (HomePlug, HomePlug AV etc.) nicht mehr als 200 bis 300 Meter betragen.

Die Übertragungsgeschwindigkeit wird bei vielen Herstellern mit bis zu 85 Mbit/s angegeben, neuere Entwicklungen bieten auch schon 200 MBit/s. Der erreichbare Wert liegt aber meist etwas darunter, denn hier spielen Faktoren wie die Entfernung und das Alter der Kabel eine wesentliche Rolle. Auch Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz wirken sich äußerst negativ auf die Übertragung aus. Die besten Voraussetzungen hat man allerdings, wenn man den Powerline-Adapter direkt in eine Wanddose steckt.

Kompatibilität zum Betriebssystem

Ein wesentliches Kaufkriterium ist die Kompatibilität zum verwendeten Betriebssystem. Alle Powerline-Adapter, die über eine Ethernet-Schnittstelle verfügen, können unter allen TCP/IP-fähigen Betriebssystemen verwendet werden. Für Adapter mit USB-Schnittstelle liegen spezielle Treiber für Windows 98/ME/2000/XP und Linux bei, so dass diese nur auf den genannten Betriebssystemen eingesetzt werden können. Die optionale Konfigurationssoftware zur Passwortvergabe der Adapter gibt es auch für die Betriebssysteme Windows 98/ME/2000/XP, sowie für Linux und Mac OS-X.

Was sie schon immer wissen wollten

Frage: Muss ich Veränderungen an meinem Stromnetz vornehmen? Oder komme ich mit 230 V in Berührung?
Antwort: Nein. Sie müssen keine Veränderungen an Ihrer vorhandenen Stromleitung vornehmen. Sie kommen auch nicht mit 230 V in Kontakt.

Frage: Wie sicher sind meine Daten vor Missbrauch anderer? Und können sie in irgendeiner Weise abgehört werden?
Antwort: Es wird unbedingt die Verwendung der geräteinternen Verschlüsselung empfohlen. Sie wird durch die Eingabe eines vom Auslieferungszustand abweichenden Passwortes aktiviert.

Frage: Können Geräte wie Mikrowelle, Lampen oder Kaffeemaschinen das Powerline-Netzwerk stören oder beeinflussen?
Antwort: Alle Geräte, welche in der EU verkauft werden, müssen das CE-Zeichen tragen. Damit ist sichergestellt, dass die Geräte sich gegenseitig nicht beeinflussen, somit stellen auch Mikrowellen oder dergleichen keine Behinderung dar.


Interessante Produkte sowie weitere Informationen bietet Ihnen der Hersteller AVM.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext PowerLAN, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo Austria GmbH