Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen

  Glas (Gastronomie)  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Glas (Gastronomie)“
Überbegriffe
Biergläser
Für den perfekten Biergenuss, in unterschiedlichen Formen und Größen lieferbar.
Weingläser
Bauchige Stielgläser, in denen der Wein sein Bouquet voll entfalten kann.
Sektgläser
Trichterförmige, schmale Gläser mit langem Stiel.
Spirituosen-Gläser
Zylinderförmige Gläser mit massivem Boden, für den Ausschank hochprozentiger Alkoholgetränke.
Universal-Gläser
Trinkgläser in verschiedenen Formen für alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser und Säfte.
Mixgetränke-Gläser
Gläser in unterschiedlichen Formen für Mixgetränke, Aperetifs und Longdrinks.
Kaffee-, Teegläser
Glasbecher, teilweise mit Henkel für verschiedene Kaffee-Kreationen.
Thermogläser
Gläser für die warmen und kalten Tage, damit ihre Getränke kühl oder warm bleiben.
Biergläser
Bierbecher
für den perfekten Biergenuss, in unterschiedlichen Größen lieferbar.
Biertulpen
Glas mit festem Fuß, mit kugelförmigem Glaskörper, ideal für Pils.
Weißbier-Glas
geschwungenes Glas mit stabilem Boden, für einen halben Liter.
Bierkrüge / Bierseidel
meist aus Glas, aber auch als Humpen mit Henkel möglich, fasst bis einen halben Liter.
Maßkrug
Bierkrüge bzw. Pitcher mit mindestens einem Liter Fassungsvermögen und Henkel, für jede Menge Bier.
Bierstiefel
Hohe Gläser in der Form eines Stiefels, die oft bei Trinkspielen verwendet werden.
Weingläser
Weißweinglas
apfelförmiges Glas mit kleiner Öffnung speziell für Weißwein.
Rotweinglas
mit bauchigem Kelch und großer Öffnung, ideal zur Entfaltung des Bouquets bei Rotweinen.
Römer
für 0,2 bis 0,25 Liter Wein, mit geripptem Stiel und Standfuß.
Dessertweinglas
für 0,1 bis 0,15 Liter Wein, mit geripptem Stiel und Standfuß.
Sektgläser
Sektkelch
schmaler Kelch mit langem Stiel, für prickelndes Geschmackserlebnis.
Sektflöte
trichterförmiges Glas mit langem Stiel.
Sektschale
schalenförmiges Glas mit langem Stiel.
Spirituosen-Gläser
Cognacschwenker
Großes ballonförmiges Glas für Congnac, Armanac und andere Edelliköre.
Grappaglas
In diesen Gläsern verliert der Grappa die Schärfe des Alkohols.
Likörglas
Meist Stielgläser, die sich in erster Linie für Liköre mit cremiger Konsistens eignen.
Schnapsglas
Klassische Gläser zum Ausschenken von Schnäpsen und Likören.
Whiskeyglas
Stuzenbecher mit verstärktem Boden für die länger Kühlhaltung des Whiskeys.
Mixgetränke-Gläser
Bowle-Glas
Stiellose und bauchige Gläser, die teilweise einen Henkel haben.
Cocktail-Becher
Kleinere bis mittlere Tumbler für Shortdrinks und Säfte.
Cocktailglas
Klassisch geschwungene Gläser für Fruchtcocktails aber auch Eis und Desserts.
Martiniglas
Traditionell konische Gläser für Shortdrinks und Aperetifs.
Longdrink-Glas
Klassische hohe Tumbler für Highballs, Milchshakes und Longdrinks.
Kaffee- und Tee-Gläser
Kaffee-Glas
Glasbecher, teilweise mit Henkel für verschiedene Kaffee Kreationen.
Eiskaffee-Glas
Formschöne hohe Gläser zum stilvollen Servieren von Eiskaffee oder Schokolade.
Espresso-Glas
Kleine doppelwandige Gläser die den Espresso optisch zur Wirkung bringen.
Latte Macchiato-Glas
Hohe Gläser, in die der Espresso und die Milch schichtweise eingegossen werden.
Tee-Glas
Henkelbecher zum Servieren von Tees und Punschen.
Aufbewahrung und Transport
Gläserschiene
Verschiedene Glasserien für eine einheitliche Ausstattung der Objekte.
Gläser-Transportkiste
Verschiedene Glasserien für eine einheitliche Ausstattung der Objekte.
Weitere Informationen zum Thema Glas (Gastronomie)
^

So finden Sie das passende Glas

Schon die alten Römer nutzten die damals praktischen, heute eher stilvollen und edlen Trinkgefäße. Heute ist Glas aus unseren Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob als Nippes wie Vasen, Glasfiguren oder Kerzenständer, aber besonders jedoch als Trinkgefäße begegnet uns Glas in allen Lebenslagen. Das riesige Angebot umfasst Gläser aus günstigem Pressglas bis hin zum mundgeblasenen geschliffenen Designobjekt.

Qualitätsunterschiede der Trinkgläser

Glas entsteht durch die Verschmelzung von Quarzsand, Kalk und Soda. Dabei sind der Einsatz der verschiedenen Rohstoffe und der Schmelzprozess ausschlaggebend für die Qualität und damit auch für die Qualitätsunterschiede der Gläser.
Gläser aus Pressglas – einfach aber günstig
Gläser, die aus Pressglas gefertigt sind, haben am oberen Rand eine Wulst und meistens eine Naht sowohl am Stiel als auch am Boden des Glases. Diese Gläser sind durch die einfache Fertigung besonders günstig und damit für viele Einsatzgebiete hervorragend geeignet.
Mundgeblasene Gläser – edel und handgemacht
Edle, hochwertige Gläser sind in der Regel mundgeblasen, haben keine Naht und geschliffene Kanten. Durch diesen Fertigungsprozess sind sie sehr kostenintensiv. Jedoch gibt es mittlerweile auch maschinengeblasene Gläser, welche die Güte der mundgeblasenen Gläser erreicht, aber dennoch zu Preisen, die auch die Anschaffung eines größeren Sortiments erlauben.

Bargläser – wirtschaftlich und zweckmäßig

Die Gläser, die für die Getränke an Bars genutzt werden, sollten verschiedene Kriterien erfüllen. Wichtigstes Kriterium ist das Aussehen, jedoch sind die Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit von Bargläsern nicht zu unterschätzen.  Während im privaten Bereich häufig besonders dünne und übergroße Gläser zum Einsatz kommen, sind die Gläser im professionellen Bar- und Restaurantbetrieb vor allem bruchsicher und an das Platzangebot angepasst.

Die Gläservielfalt für den Tisch

Biergläser – Biertulpe oder Maßkrug?
Aufgrund der verschiedenen Biersorten gibt es auch vielfältige Biergläser-Arten. Ein Pils wird üblicherweise in einer Biertulpe eingeschenkt, während ein Kölsch aus dem so genannten „Kölsch-Stangen“ getrunken wird, gewöhnlich umfassen diese Gläser 0,3 Liter. Die Bierkrüge werden sowohl aus Glas als auch aus Steingut hergestellt. Bierkrüge, welche auf dem Oktoberfest verwendet werden, umfassen einen ganzen Liter und werden auch als Maß bezeichnet.
Das Weizenbierglas ein geschwungenes hohes Glas mit stabilem Boden und umfasst einen halben Liter. Da der oberen Bereich wohlgeformt ist, hat die Schaumkrone genügend Platz, um sich zu entfalten.
Weingläser – charakteristisch mit Bauch
Typisch für Weingläser ist die Kelchform mit „Bauch“. Dieser ist bei  Rotweingläsern besonders ausgeprägt, damit der Wein sein volles Bouquet entfalten kann. Denn hier gilt, dass auch die Nase „mit trinkt“. Rotwein wird üblicherweise bei Zimmertemperatur serviert. Weißweingläser hingegen sind kleiner und auch der Bauch des Glases ist nicht so ausgeprägt. Durch häufiges Nachschenken soll der Wein stets frisch und gekühlt bleiben. Die typische Glasform bei Roséweinen sind Kelche mit nach außen gewölbten Rand, damit der Wein sein Aroma auf der Zunge entfalten kann. Grundsätzlich gilt für alle Weingläser, dass sie maximal bis zu einem Drittel gefüllt werden.
Sekt- und Champagnergläser – für prickelndes Geschmackserlebnis
Schmale, elegante Kelche mit langen Stielen werden bevorzugt zum Genuss von Sekt und Champagner genommen. In diesen Gläsern hält sich die Kohlensäure länger und das prickelnde Geschmackserlebnis bleibt länger erhalten. Auch Sektschalen sind weit verbreitet, jedoch verfliegt aufgrund der breiten Schale die Kohlensäure relativ schnell und der Sekt schmeckt fade. Sektflöten sind trichterförmig aufgebaut, d.h. zum Fuß hin verjüngt sich das Glas. Es fasst in der Regel 20cl.
Cocktail- und Schnapsgläser
Vor allem nach reichhaltigen Essen ist ein Schnaps für viele ein Muss. Je nach dem, welchen Alkohol man reicht, verwendet man z. B. Whiskygläser, Likörgläser oder Schnapsgläser. Die Damenwelt ist häufig mit einem Cocktail zu begeistern, den es mit oder ohne Alkohol gibt. Diese Getränke reicht man dann je nach Zubereitung in einem Cocktailglas oder Longdrinkglas bzw. in einem Caipirinha-Becher.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Glas (Gastronomie), dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.